Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Brandstifter zünden Bagger an
Hannover Aus der Stadt Brandstifter zünden Bagger an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 19.11.2018
Der Schaden an dem kleinen Bagger wird auf 2000 Euro geschätzt. Quelle: dpa
Hannover

Unbekannte haben in Misburg-Nord einen kleinen Bagger in Brand gesteckt. Ein Spaziergänger bemerkte das brennende Fahrzeug am Sonntag gegen 10 Uhr auf einer Baustelle am Heinrich-Böll-Weg. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, der Schaden am Bagger wird auf 2000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt inzwischen wegen Brandstiftung und sucht Zeugen. Hinweise werden daher unter der Telefonnummer (0511) 109 55 55 erbeten.

Von pah

Beim HAZ-Forum im Pressehaus stellt sich Ordnungsdezernent Axel von der Ohe am Dienstag den Fragen der HAZ-Leser. Es geht um wilden Müll und nachhaltige Müllvermeidung.

19.11.2018

Ein Mann ist am Montagmorgen auf der Autobahn 7 Richtung Kassel verletzt worden. Er kam mit seinem Auto zwischen den Anschlussstellen Mellendorf und Großburgwedel von der Fahrbahn ab, der 62-Jährige kam mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus.

19.11.2018

Auch für den Sperrmüll gelten ab dem 1. Dezember neue Regeln in und um Hannover. Daher werden für die meisten Bürger die Wege zum Wertstoffhof künftig deutlich weiter werden.

22.11.2018