Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Defekte Beleuchtung löste Brand am Lindener Turm in Hannover aus
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Defekte Beleuchtung löste Brand am Lindener Turm aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 25.11.2019
Die Polizei Hannover untersuchte am Montag den Brandort rund um den Lindener Turm. Sie führt das Feuer auf einen technischen Defekt an der Beleuchtung zurück. Quelle: Clemens Heidrich
Hannover

Die Polizei Hannover geht davon aus, dass ein technischer Defekt der Grund für das verheerende Feuer am Sonntagmorgen am Lindener Turm gewesen ist. Brandermittler haben das Gelände am Montag in Augenschein genommen, der entstandene Schaden wird auf 200.000 Euro geschätzt. Die Betreiber des Biergartens sind unterdessen beeindruckt von der großen Hilfsbereitschaft für den Wiederaufbau.

Die Holzkonstruktion rings um den Lindener Turm in Hannover ist in Brand geraten. Ein Übergreifen des Feuers auf das historische Bauwerk und den angrenzenden Biergarten konnte die Feuerwehr aber verhindern.

Nach Auskunft von Polizeisprecher André Puiu seien im Außenbereich des Turms „deutliche Spuren“ für den Brandausbruch an der Beleuchtung entdeckt worden. Demnach konnte beispielsweise auch Brandstiftung definitiv ausgeschlossen werden. Das Feuer war am Sonntag gegen 6.30 Uhr ausgebrochen. Die Flammen zerstörten die komplette Holzkonstruktion rund um den Turm, auch die Küche des Biergartens wurde in Mitleidenschaft gezogen. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Betreiber von Hilfsangebot überwältigt

Die Betreiber sind derweil vom Hilfsangebot überwältigt, sie hatten noch am Sonntag nach Handwerkern für einen schnellen Wiederaufbau gesucht. „Nochmals von Herzen danke – einfach toll, welchen Zusammenhalt es hier in Linden gibt – das macht uns Mut!“, schreiben sie auf Facebook. Am nächsten Freitag soll nämlich der jährliche Weihnachtsmarkt starten, mit der Versicherung soll nun schnellstmöglich das weitere Vorgehen erörtert werden: „Bisher sind wir sehr hoffnungsvoll, dass wir wie auch in den letzten acht Jahren einen Glühwein gemeinsam und friedlich genießen können.“

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Peer Hellerling

Die Polizei Hannover sucht einen Räuber, der eine ältere Frau brutal überfallen hat. Der Täter gab sich an der Haustür des Opfers als Handwerker aus und drängte die Seniorin anschließend ins Haus. Dort durchsuchte der Mann alle Zimmer und riss der Frau den Schmuck vom Körper.

25.11.2019

Mehr als 300 Buden laden von der Altstadt über Kröpcke und Hauptbahnhof bis zum Lister Platz zum Bummeln ein. Der neue Oberbürgermeister Belit Onay hat um 16:16 Uhr das Licht des Christbaums vor der Marktkirche eingeschaltet – das offizielle Startsignal für Niedersachsens größten Weihnachtsmarkt.

25.11.2019

Politiker und Verwaltungsvertreter aus der Region Hannover haben die israelische Partnerregion Unter-Galiläa besucht. Die Bilanz der Teilnehmer fällt positiv aus. Eine Begegnung hat Regionspräsident Hauke Jagau ganz besonders beeindruckt.

25.11.2019