Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt E-Scooter-Fahrerin stößt mit Radfahrerin zusammen und flüchtet
Hannover Aus der Stadt

Hannover: E-Scooter-Fahrerin stößt mit Radfahrerin zusammen und flüchtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 23.10.2019
Die Fahrerin des E-Scooters soll etwa 15 Jahre alt gewesen sein. Quelle: dpa (Symbolbild)
Hannover

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht am Dienstag in Hannover-Ledeburg. Dabei wurde eine 62-jährige Radfahrerin verletzt. Die Frau war an der Straße Gretelriede mit einem etwa 15 Jahre alten Mädchen zusammengestoßen, das auf einem Elektroroller unterwegs war. Nach dem Zusammenstoß ist die mutmaßliche Unfallverursacherin geflüchtet.

Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr die Jugendliche gegen 13 Uhr mit einem Elektroroller auf dem Gehweg des Entenfangweges. An der Einmündung Gretelriede stieß sie mit einer 62-jährigen Radfahrerin zusammen. Die Seniorin stürzte und zog sich dabei unter anderem Verletzungen im Gesicht und eine Fraktur an der Hand zu. Die Unfallverursacherin fuhr nach dem Zusammenstoß weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Zwei Ersthelfer versorgten die Fahrradfahrerin.

Roller soll schwarz-grün gewesen sein

Bei der Rollerfahrerin soll es sich um ein etwa 1,70 Meter großes und schlankes Mädchen handeln. Ihre schwarzen langen Haare trug sie zu einem Zopf zusammengebunden. So soll dunkel gekleidet gewesen sein. Bei dem Roller soll es sich um ein schwarz-grünes Modell gehandelt haben.

Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang und auf die Unbekannte geben können, sich zu melden. Insbesondere werden auch die beiden Ersthelfer gesucht. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Stöcken unter der Telefonnummer (0511) 1 09 38 17 entgegen.

E-Scooter in Hannover: Mehr zum Thema

Polizei Hannover: 114 Verstöße und 15 Unfälle mit E-Scootern in nur drei Monaten

Elektroroller in Fußgängerzonen: Der Ärger wächst

Wild geparkte Leih-Roller: Was machen die Anbieter?

E-Scooter in Hannover: Wo die Firmen ihre Elektroroller wiederfinden

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von tm

Hannovers Berufsfeuerwehr fiebert einem Großereignis entgegen. Im kommenden Jahr findet auf dem Messegelände die Interschutz statt, eine Leitmesse für Feuerwehrtechnik mit weltweiter Bedeutung. Mehr als 1000 Aussteller haben sich angemeldet. Die Messe AG musste eine zusätzliche Halle einplanen.

23.10.2019

Hannovers Ex-Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) und Ex-Personaldezernent Harald Härke geraten weiter unter Druck: Verwaltung und Innenministerium prüfen die Hintergründe der pauschalen Leistungsprämien im Rathaus – es gibt bereits Stimmen, die Disziplinarverfahren gegen die beiden auszuweiten.

23.10.2019

Der Senat der Leibniz-Universität hat entschieden: Professor Volker Epping geht in eine zweite Amtszeit als Präsident. Eine Ausschreibung der Hochschulleitung und damit eine Chance für Konkurrenten gibt es nicht. Eine breite Mehrheit unterstützt Epping, unter den Maschinenenbau-Professoren gibt es allerdings auch Kritiker.

23.10.2019