Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Ein Verletzter bei Unfall mit Stadtbahn
Hannover Aus der Stadt Ein Verletzter bei Unfall mit Stadtbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:12 21.12.2018
Auf der Podbi sind eine Stadtbahn und ein Auto zusammengestoßen. Quelle: Jan Philipp Eberstein
Anzeige
Hannover

Auf der Podbielskistraße in Höhe der Hausnummer 216 am Spannhagengarten sind am Freitag eine Stadtbahn und ein Auto zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall stadteinwärts gegen 14.35 Uhr, dabei wurde ein Mensch leicht verletzt. Der 56-jährige Fahrer eines Mercedes aus Wunstorf wollte demnach an der Kreuzung Klopstockstraße „widerrechtlich bei Grün nach links abbiegen“, sagt Behördensprecher Philipp Hasse. Dabei übersah der Mann offenbar die neben ihm fahrende Stadtbahn der Linie 9.

Die Üstra richtete einen Schienenersatzverkehr auf den Stadtbahnlinien 3, 7 und 9 eingerichtet. Busse verkehrten zwischen den Stationen Lortzingstraße und Spannhagengarten, nach etwa einer Stunde war die Unfallstelle wieder geräumt. Nach Angaben der Polizei beträgt der Schaden an beiden Fahrzeugen rund 5000 Euro.

Anzeige

Von pah

Anzeige