Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt HAZ-Abonnenten erleben die OB-Kandidaten
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Erleben Sie die OB-Kandidaten im HAZ-Salon

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 14.10.2019
Die drei aussichtsreichsten Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl: Belit Onay (von links), Marc Hansmann und Eckhard Scholz. Quelle: Archiv / HAZ Collage
Hannover

Die Oberbürgermeisterwahl rückt näher,der Wahlkampf geht in die heiße Phase – am 27. Oktober sind die Menschen in Hannover aufgefordert, ihre Stimme abzugeben. Bald mehrmals täglich tauschen die OB-Kandidaten derzeit ihre Positionen aus – oft auch gemeinsam auf Podien aller Art. Wir bieten unseren Abonnenten die Chance, sich wenige Tage vor der Wahl noch einmal ein erweitertes, persönliches Bild von den drei aussichtsreichsten Bewerbern um die Rathausspitze zu machen. In einem HAZ-Salon stellen sich am Dienstag, 22. Oktober, Marc Hansmann (SPD), Belit Onay (Grüne) und Eckhard Scholz (parteilos, kandidiert für die CDU) Fragen von HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt.

Eckhard Scholz (parteilos, kandidiert für die CDU). Quelle: Katrin Kutter

An Themen und brennenden Fragen herrscht in diesem Wahlkampf kein Mangel: Wer von den Kandidaten hat das beste Konzept für Sicherheit und Ordnung in Hannover? Wer hat den besten Plan für die Verkehrspolitik von morgen? Wer hat die besten Ideen, wie man in Zeiten wachsender Ungleichheit Hannover als Stadt für alle erhalten kann? Das alles ist wichtig. Doch wer kann als Person am ehesten die Wähler davon überzeugen? Wer ist Ihrer Einschätzung nach in der Lage Hannovers reformbedürftigen Rathausapparat zu führen und, wo nötig, auch umzukrempeln? Nutzen Sie einen Besuch beim HAZ-Salon, um zu erleben, wie die Oberbürgermeisterkandidaten von CDU, SPD und Grünen sich als Person präsentieren.

Belit Onay (Grüne). Quelle: Tim Schaarschmidt

Exklusiv für HAZ-Abonnenten

Wir laden unsere Abonnenten für Dienstag, 22. Oktober, um 19 Uhr in der Burg Königsworth, Königsworther Straße 27 ein. Der Eintritt ist frei. Bitte schicken Sie der Redaktion für Ihre Teilnahme eine Mail mit dem Stichwort „HAZ-Salon“ an hannover@haz.de mit Ihren Kontaktdaten und Ihrer Abonummer, falls Sie zu Hand ist. Bitte bringen Sie im Zweifel Ihre AboPlus-Karte mit zum Salon.

Marc Hansmann Quelle: Rainer Droese

Wenn Sie unser digitales Angebot HAZ+ abonniert haben, sind Sie ebenso willkommen. Verwenden Sie bitte für die Anmeldung (ebenfalls mit dem Stichwort „HAZ-Salon“) dieselbe E-Mail-Adresse, mit der Sie auch das Abo abgeschlossen haben. Bitte haben Sie Verständnis, dass maximal zwei Reservierungen pro Anmeldungen möglich sind. Wir freuen uns auf Sie!

Von Heiko Randermann

Muntere Begrüßung: Mit einer Willkommensshow haben Präsident, Mitarbeiter und Studenten der Leibniz-Uni Hannover am Montag die neuen Erstsemester begrüßt. 4540 Studienanfänger sind an der Universität eingeschrieben.

14.10.2019

Das US-Militär verlegt eine ganze Brigade nach Osteuropa und nutzt dafür auch die A2 bei Hannover. Deshalb kann es in den kommenden Nächten in Richtung Berlin eng werden, wenn die rund 300 Fahrzeuge in mehreren Konvois unterwegs sind. Die Verlegung steht im Zusammenhang mit der Operation „Atlantic Resolve“.

14.10.2019
Region Schöpfer des „Blätterbrunnens“ Bildhauer Emil Cimiotti ist tot

Der Schöpfer des „Blätterbrunnens“ in Hannover ist tot: Im Alter von 92 Jahren ist der Bildhauer Emil Cimiotti gestorben. Er wurde in Göttingen geboren, lebte in Wolfenbüttel und hat lange in Braunschweig unterrichtet.

14.10.2019