Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hauptbahnhof Hannover: Schon wieder Panne bei Stellwerk
Hannover Aus der Stadt Hauptbahnhof Hannover: Schon wieder Panne bei Stellwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 15.01.2019
Am Dienstagmorgen ist das Stellwerk der Bahn erneut ausgefallen. Die Folgen waren aber nicht so gravierend wie am Sonntag.
Am Dienstagmorgen ist das Stellwerk der Bahn erneut ausgefallen. Die Folgen waren aber nicht so gravierend wie am Sonntag. Quelle: Sonja Wurtscheid/dpa
Anzeige
Hannover

Eine Störungen im Stellwerk der Bahn am Hauptbahnhof Hannover hat am Dienstagmorgen für Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt. Betroffen war das gleiche Stellwerk, das bereits am Sonntag ausgefallen war. „Es hat dort eine Störung in der internen Energieversorgung gegeben“, sagt Bahnsprecherin Angelika Theidig. Die Störung sei gegen 2.30 Uhr aufgetreten und gegen 7 Uhr behoben gewesen, so die die Sprecherin weiter. Die Auswirkungen waren immens: Fernverkehrszüge konnten bis etwa 4.30 Uhr nicht am Hauptbahnhof halten. Auch der Regionalverkehr war betroffen: Bei der S-Bahn kam es am frühen Morgen zu mehreren Ausfällen. Bereits gegen 6 Uhr fuhren die meisten Züge aber wieder nach Plan. Die genaue Ursache für den erneuten Zwischenfall steht bislang noch nicht fest. Es sei aber eine Folge des Ausfalls des Stellwerks am Sonntag, teilte das Unternehmen mit.

Ein Wassereinbruch hatte am Sonntag das Stellwerk am Hauptbahnhof für mehrere Stunden lahm gelegt. Kein Zug fuhr, am Bahnhof spielten sich teils chaotische Szenen ab. Reisende beklagten, dass die Bahn keine Informationen weitergab. Die Auswirkungen waren auch noch am Montag zu spüren, weil Züge schlicht nicht an den Orten waren, wo die Bahn sie brauchte.

Von RND/sbü