Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kompost hat sich entzündet: Feuer zerstört Gartenlaube in Hannover
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Feuer zerstört Gartenlaube in Kleefeld

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 29.08.2019
Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf andere Gartenlauben übergriffen. Quelle: Christian Elsner (Archiv)
Hannover

Die Feuerwehr Hannover ist am Dienstag zu einem Laubenbrand im Stadtteil Kleefeld gerufen worden. Ein 45-jähriger Zeuge hatte gegen 13.15 Uhr den Notruf gewählt und von einem in Flammen stehenden Häuschen im Kleingartengelände „Alte Treue“ an der Schweriner Straße berichtet. „Bereits auf der Anfahrt konnte die Feuermeldung aufgrund der Rauchentwicklung und des Feuerscheins bestätigt werden“, sagt Sprecher Michael Hintz. Menschen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Binnen kurzer Zeit war das Feuer unter Kontrolle, eine vollständige Zerstörung der Gartenlaube konnte dennoch nicht verhindert werden. Allerdings gelang es der Feuerwehr, ein Übergreifen der Flammen auf weitere Häuschen zu verhindern. Um die schwierige Wasserversorgung auf dem Kleingartengelände sicherzustellen, entsandte die Freiwillige Feuerwehr Buchholz ein Tanklöschfahrzeug.

Sommerhitze ist Problem für die Retter

Abgesehen davon bereiteten die hohen Sommertemperaturen den Rettern Probleme. Hintz: „Regelmäßig wechselten sich die Trupps ab, um in den Ruhephasen ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.“ Nach Abschluss der Löscharbeiten übernahm die Kriminalpolizei, um die Brandursache zu ermitteln.

Die Behörde teilte am Donnerstag schließlich mit, dass sich offenbar der hinter der Hütte gelagerte Kompost selbst entzündet hatte. Der durch das Feuer entstandene Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Peer Hellerling

Taschen, Poster, Schmuck, Kleider und Bilder aus individueller Fertigung: 60 Künstler stellten ihre Produkte bei der Open-Air-Veranstaltung „DesignWerke“ auf dem Gelände der früheren Louis-Eilers-Werke aus. In diesem Jahr trat im Rahmen des Musikprogramms auch „The Voice of Germany“-Gewinner Tay Schmedtmann auf.

17.09.2019

Wie kann der Verkehr besser fließen? Wo sollen Wohnungen gebaut werden? Hat Hannover ein Sicherheitsproblem? Ist die Bewerbung Hannovers um den Titel Kulturhauptstadt sinnvoll? Diese Fragen versuchten sieben Kandidaten beim zweiten HAZ-Forum zur OB-Wahl zu beantworten.

29.08.2019

Bei einer von der AfD angemeldeten Demonstration gegen Kriminalität von Migranten in Hannover waren neben dem Kandidaten der Partei für die Oberbürgermeisterwahl auch einige Rechtsextremisten mitgelaufen. Zunächst wollte sich Wundrak dazu nicht äußeren – jetzt geht er auf Abstand.

29.08.2019