Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hannover erinnert gemeinsam an die Opfer des Holocaust
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Gedenkstunde in der Synagoge zum Jahrestag der Auschwitz-Befreiung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 26.01.2020
Kein Platz blieb frei: Mehr als 350 Besucher erinnerten in der Synagoge an die Opfer des Holocaust. Quelle: Christian Behrens
Hannover

Es ist eng in den Bankreihen, kaum ein Platz ist frei geblieben. Mehr als 350 Menschen sind in die Synagoge an der Haeckelstraße gekommen. Doch als...