Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Sechs Räuber überfallen zwei junge Männer aus Langenhagen
Hannover Aus der Stadt

Hannover-Herrenhausen: Sechs Räuber überfallen zwei junge Männer aus Langenhagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 22.04.2020
Die Polizei fahndet nach sechs Männer im Alter zwischen 20 und 25 Jahren. Quelle: Jan Woitas/dpa
Anzeige
Hannover

Zwei Männer aus Langenhagen sind in der Nacht zum Mittwoch im hannoverschen Stadtteil Herrenhausen überfallen und ausgeraubt worden. Die Polizei fahndet nach insgesamt sechs Tätern. Die Ermittler sind dabei auf Angaben von Zeugen angewiesen.

Wie die Behörde mitteilt, waren die beiden 21 und 23 Jahre alten Männer gegen 1 Uhr an der Herrenhäuser Straße unterwegs. In Höhe der Haltestelle Herrenhäuser Gärten wurden die beiden zunächst von einem jungen Mann angesprochen. Im weiteren Verlauf des Gesprächs gesellten sich noch fünf weitere junge Männer dazu.

Anzeige

Opfer wurden leicht verletzt

Plötzlich griffen Männer aus der Gruppe die beiden Langenhagener an. Sie traten und schlugen auf ihre Opfer ein. Dann nahmen die Angreifer dem 23-Jährigen persönliche Gegenstände ab. Anschließend flüchteten die Räuber unerkannt vom Tatort. Die beiden Opfer trugen bei dem Überfall leichte Verletzungen davon.

Die sechs Schläger sind vermutlich zwischen 20 und 25 Jahre alt. Nach Aussage der Opfer hatten sie ein südosteuropäisches Erscheinungsbild, teilte die Polizei mit. Ein Täter trug auffällige, rote Schuhe. Zeugen, die den Angriff oder die Angreifer beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer (0511) 1 09 39 17 zu melden.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Tobias Morchner

Anzeige