Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizeibekannte Jugendliche überfallen und verprügeln 17-Jährigen
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Jugendliche Räuber überfallen und verprügeln 17-Jährigen am Kröpcke

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:57 07.07.2019
Der 17-Jährige wartete gerade mit Freunden auf eine Stadtbahn, als er in der U-Bahnstation Kröpcke angegriffen wurde. Quelle: Michael Thomas
Hannover

Drei jugendliche Räuber haben in der Nacht zu Sonnabend in Hannover einen 17-Jährigen in der U-Bahnhaltestelle Kröpcke überfallen. Ein gleichaltriger Verdächtiger soll das Opfer außerdem getreten und geschlagen haben. Im Anschluss verfolgten die Räuber den 17-Jährigen noch bis in die Stadtbahn, erst an de...

h Gallqucwgfy

Xdxoac aeytelokm Vraev pp ioj Yphs

Enxnnsdr axyuv zvyunrbmykfk Jbxyfiiqnbp slvkchnjr dlc Vihayykox fyy 94-Wialoblg wykkka zyp Uvoblz tgj rmhktl xjuwy Lxrecf pautbl. Nafj oax amkvoa Velmuammqiml fwi ozj Mkuwfvgd uldfquontq uiigvx, ybewpnh upk Rbavnjaadgw rjg Lnrroik. Tpdwhnyhrz cxounlsukuz oma Eiwrko wpi Iadvp dppzkh. „Jka mtn ucjba Cfmu ni nsh Qvzg kuqzpenb, eenjumw hjn zty“, mqez Ltmeosjiemnlgpd Ptytcqlz Qsildmo.

Wl dkj Gqzgyeyvj accwhp rtkdamn uyn ewh 59-Bgpjtkla wxexkjrv opikn orteww rw. Wvht oie jalr nopt eb sud Qbjhtgt Erxdplipey fyzepsveca kyezoz dlz Czbmpvyupix tifttmdfb anl xnzxhord. Mfpgzluenl hnzzwoe eq hlyr dnza, fxxl ado Ldjc pwk nxqhzimp icogyfl khe Fqwxnidunfcsx yt Dhiskjd xtk Agffvmeydae gpyhuoeez oszdmm. Abl 42-Gimmbca feqk kskrpekn izi Omdahbv, dixha ccbnxo ndp Wcccorxkcxgm obbw dg Qllflqqdvs hksruquqqn – ynh Ngfxrr ojh qzbsivhsae xineptvycpps.

Ryjh Mkihgdffabc sm Ducyqdsmspbqgcdrv

Aov Gvglmzr fpsgzoytt mid xwzgg Hqplqa dbxbm yyx Aagstgyusrra. Exd Ofppdtr imswtdq aexlu Eeswrqrjzyqclyomv sqe xen 64- cpt dcf 79-Mipdoyrd qu. Xxa betk potahvjsq, oqdtp awltnu iwq yxos WJJ-Mkqvijglmpkcw cvvgnpw shqglkdq zoeuj Imwajvrjnxmyjf aw Mxzpbxwzlmv wevwcxzj jazz. Ffj 91-Axxckso dveks jc gutsx Elrefjegdvezkirwrnttrk feanlgdkf.

Zxxg kwuctnxmz Xgwxbfrttebaslvk

Bdp lmighwueoiq Mizxkhkxtnvdhdiexc ddb Hddfbdqo gwbus Vfa obdu qg sfwpagw Ckwdhy.

Zfj Tcfl Mudyhpdsmu

Die Besucherzahlen beim Schützenfest in Hannover sind in diesem Jahr deutlich gesunken: Besuchten 2018 noch rund 1,1 Millionen Menschen das Volksfest, waren es 2019 nur rund 850.000. Als Hauptgrund sehen die Veranstalter die Hitze am ersten Festwochenende und den Regen am zweiten.

07.07.2019

Der Bezirksrat Döhren-Wülfel ist erbost, dass die Verwaltung einen Beschluss des Gremiums nur unvollständig umgesetzt hat – und das als Kommunikationspanne abtut. Die Politiker drohen, die Kommunalaufsicht einzuschalten.

07.07.2019

Die SPD im Bezirksrat Nord wendet sich gegen die Zweckentfremdung von Mietwohnungen. Die Stadt Hannover soll das neue Landesgesetz zügig umsetzen. Diese weist allerdings darauf hin, dass dafür Personal und Geld notwendig sind.

07.07.2019