Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kupferdiebe stehlen Klo-Dach an den Herrenhäuser Gärten
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Kupferdiebe stehlen Klodach an den Herrenhäuser Gärten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 08.05.2019
Die Polizei sucht Kupferdiebe, die einen Teil des Toilettendachs an den Herrenhäuser Gärten gestohlen haben. Quelle: Elsner
Hannover

Die Polizei Hannover ermittelt in einem besonderen Fall von Metalldiebstahls: Kupferdiebe haben ein quadratisches Stück aus dem Kupferdach der öffentlichen Toilette nahe dem Eingang zu den Herrenhäuser Gärten herausgetrennt und mitgenommen. Nach Angaben der Ermittler müssen die Täter irgendwann zwischen der Nacht zu Sonnabend und Mittwoch zugeschlagen haben. „Sie schnitten ein etwa anderthalb mal anderthalb Meter großes Stück heraus“, sagt Behördensprecherin Isabel Christian.

Die Polizei sucht Kupferdiebe, die einen Teil des Toilettendachs an den Herrenhäuser Gärten gestohlen haben. Quelle: Elsner

Ein Mitarbeiter der Stadt entdeckte den Schaden am Mittwochmorgen und alarmierte die Polizei. Der Schaden am Klodach wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Gleichzeitig bitten die Beamten um Zeugenhinweise. Die Ermittler sind zu erreichen unter der Telefonnummer (0511) 109 31 17.

Von pah

Bis zum Herbst muss der Umzug geschafft sein: Doch noch haben Bauarbeiter auf der Mammut-Baustelle für den Campus Maschinenbau in Garbsen die Vorherrschaft.

11.05.2019

Die Leibniz-Universität bekommt 200.000 Euro für das historische Gebäude. Sie baut den ehemaligen königlichen Pferdestall zum Veranstaltungszentrum um.

11.05.2019

Kulturvereine, Beratungsstellen und Migranteninitiativen werden von der Stadt Hannover künftig stärker gefördert. Die Zuschüsse zu den Personalkosten sollen sich ab kommendem Jahr an den Tarifabschlüssen im öffentlichen Dienst orientieren. Für 2020 hat die Stadt 350.000 Euro zusätzlich für diese freiwilligen Leistungen eingeplant.

08.05.2019