Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Mann überwältigt Ladendieb und hält ihn fest, bis die Polizei eintrifft
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Mann überwältigt Ladendieb und hält ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 24.09.2019
Der 25-jährige Zeuge sprang von seinem E-Scooter und konnte einen der Ladendiebe fassen, als diese aus dem Kaufhof gerannt kamen. Quelle: Roland Weihrauch
Hannover

Zivilcourage in der Innenstadt: Ein 25-jähriger Mann hat am Montagnachmittag einen Ladendieb festgehalten, der mit einem Komplizen aus der Kaufhof-Filiale an der Schillerstraße fliehen wollte. Der Verdächtige setzte sich zwar zur Wehr, doch dem Passanten gelang es, den mutmaßlichen Täter festzuhalten, bis die Polizei kam. Die Beamten nahmen den 35-Jährigen fest. Die Beute konnte sichergestellt werden, die Suche nach seinem Mittäter dauert aber noch an.

Zeuge springt von E-Scooter

Nach eigenen Angaben hatte der Passant gegen 17 Uhr gesehen, wie die beiden Ladendiebe aus dem Kaufhaus gerannt kamen. „Ich bin von meinem E-Scooter gesprungen, und es gab eine Auseinandersetzung“, sagt der 25-Jährige der HAZ. „Aber ich konnte einen der beiden überwältigen.“ Den einen Verdächtigen hielt er fest, der Komplize dagegen konnte davonlaufen.

Die Beamten bestätigen den Vorfall auf Anfrage. „Der Verdächtige hatte noch versucht, sich zu wehren, daraufhin ist er zu Boden gegangen“, sagt Sprecherin Antje Heilmann. Der 35-Jährige trug noch die Beute bei sich. Mit seinem Komplizen hatte er versucht, zwei Flaschen Parfüm im Wert von 180 Euro zu stehlen. Die Polizei ermittelt wegen Ladendiebstahls, der Verdächtige wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft nach den polizeilichen Maßnahmen vorerst wieder entlassen.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Um den Mittäter ausfindig zu machen, bittet die Polizei nun um Zeugenhinweise. Der Gesuchte ist zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß, hat dunkle Haare und einen Bart. Zur Tatzeit trug der Mann einen dunklen Pullover, eine dunkle Hose und grüne Jacke sowie eine Baseballmütze. Außerdem hatte er einen grauen Rucksack bei sich. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 109 28 15 entgegen.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Peer Hellerling

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Ford und einem Toyota am Dienstagmorgen auf der Hildesheimer Straße sind die Fahrer der beiden Wagen leicht verletzt worden. Die Strecke war wagen des Unfalls stadteinwärts knapp zwei Stunden gesperrt.

24.09.2019

Neue Geschäfte, frisches Innendesign: Hannovers größtes Shoppingcenter hat seine Modernisierung abgeschlossen. Ab Donnerstag wird gefeiert – unter anderem gibt es ein Late-Night-Shopping am Freitag.

25.09.2019

Zehntausende Akten lagern in Hannovers Baubehörde an verschiedenen Standorten – und jeden Monat kommen neue hinzu. Nun soll der Papierberg digitalisiert werden, doch unklar ist, wer diese Aufgabe übernehmen soll. Die Stadt favorisiert ein externes Unternehmen, doch der Personalrat bremst.

24.09.2019