Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Marathon: Hunderttausende feuern Sportler entlang der Strecke an
Hannover Aus der Stadt Marathon: Hunderttausende feuern Sportler entlang der Strecke an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 08.04.2019
Läuft in Hannover: Mehr als 25.000 Sportler sind am Sonntag unterwegs. Quelle: Lobback
Hannover

Blauer Himmel, Sonnenschein und knapp 20 Grad: Beinahe ideales Läuferwetter erlebten die Sportler beim Hannover-Marathon am Sonntag. Lediglich dem Vorjahressieger war es nach eigenen Worten zu kalt: Seboka Negusse Erre stieg nach rund 35 Kilometern aus und überließ das Feld einem Landsmann: Der Kenianer Silas Mwetich setzte sich rund zehn Minuten vor dem Zieleinlauf ab und kam dann auch als Erster ins Ziel. Zwar ohne Streckenrekord, aber mit großem Abstand auf die Verfolgergruppe erreichte er das Neue Rathaus nach 2 Stunden, 9 Minuten und 37 Sekunden. Die Bestmarke schaffte hingegen die schnellste Frau auf der Hauptdistanz: Rachel Mutgaa (ebenfalls aus Kenia) beendete den Marathon mit einem neuen Streckenrekord von 2 Stunden, 26 Minuten und 15 Sekunden.

Der Sonntag in Hannover steht ganz im Zeichen des Marathons: Mehr als 25.000 Sportler sind auf der Straße, hunderttausende Verfolgen das größte Sportevent der Stadt am Streckenrand.

Insgesamt waren am Sonntag mehr als 25.000 Sportler bei den verschiedenen Disziplinen des 29. Hannover-Marathons am Start. Ob auf der Hauptstrecke über rund 42 Kilometer, Halbmarathon, 10-Kilometerlauf, mit dem Handbike oder auf der Walking- oder Nordic-Walking-Strecke: Es war für die Veranstaltung, die im kommenden Jahr in die 30. Runde geht, ein neuer Teilnehmerrekord.

An der Strecke feuerten Hunderttausende die Läufer an. Besonders in der List war traditionell mit etlichen Trommlergruppen und weiteren Musikern die Stimmung besonders gut. Auch bei den meisten Sportler stand vor allem der Spaß im Vordergrund: Einzelne Läufer und teils ganze Gruppen absolvierten ihre Strecke kostümiert oder mit ungewöhnlichen Accessoires ausgestattet.

Arbeit gab es für die Ordnungskräfte vor allem am Vorabend des Marathons: Mehr als 200 Autos wurden in der Nacht abgeschleppt, da sie trotz der Halteverbotsschilder entlang der Strecke geparkt hatten.

214 Wagen wurden vor dem Marathon entlang der Strecke entfernt

Mehr Infos zum Marathon:

– Infos: Das müssen Sie zum Marathon wissen

– Interaktive Karte: Der Streckenplan

– Bilder des Tages: Fotos der Läufer und vom Streckenrand

Vor Marathon: Stadt lässt 214 Autos abschleppen

– Themenseite: Alle Berichte, Bilder und Infos auf einen Blick

Der Marathon im Liveticker zum Nachlesen:

  • 07.04.19 12:25
    Die letzten Läufer kämpfen sich langsam ins Ziel, wir beenden an dieser Stelle unseren Live-Ticker vom Marathon und wünschen noch einen schönen Sonntag!
  • 07.04.19 12:19
    Die letzten zwei Kilometer werden an der Hildesheimer Straße eingeläutet.
  • 07.04.19 12:05
    Am besten hält man durch, wenn man angefeuert wird. Das gilt auch beim Zehn-Kilometer-Lauf. Manch Zuschauer wird da schon fast zum Trainer-Vorbild auf den letzten Metern vorm Ziel.
  • 07.04.19 11:58
    Seit Jahren mit dem Rad: Christopher und Vater Siegfried sind Athletenbetreuer. Sie haben jetzt bald Feierabend.
  • 07.04.19 11:55

    Brodowy schafft Halbmarathon


    Kabarettist und Musiker Matthias Brodowy ist auch im Ziel: Getreu seinem Motto "Die Zeit ist egal" hat er den Halbmarathon durchgestanden. Wie lange er gebraucht hat? Irgendetwas über zwei Stunden.
  • 07.04.19 11:50

    Was macht ein Läufer nach dem Marathon?


    In jedem Fall sollten Läufer nach dem Zieleinlauf etwas trinken: Wasser oder isotonische Getränke. Später etwas Leichtes essen – eine Banane etwa, um den Blutzuckerspiegel zu normalisieren. Und so hart es ist: Etwas Bewegung hilft bei der Regeneration. Auch eine leichte Massage hilft. Später wären leicht Snacks mit Kohlehydraten angesagt. Am Tag danach - die Muskeln werden in jedem Fall schmerzen - hilft ein kleiner Spaziergang oder wenn möglich ein kurzer Entspannungslauf, um die Muskeln zu lockern.
  • 07.04.19 11:45
    Am Kröpcke ist noch Action. Hier kommen gerade die Zehn-Kilometer-Läufer vorbei.
  • 07.04.19 11:40
    Tapfere Marathonhelden auf dem Heimweg: Viele der Läufer genießen nun noch den sonnigen Tag mit Kind und Kegel.
  • 07.04.19 11:35
    Hand in Hand: Für eine Spitzenplatzierung wird es für die beiden wohl nicht mehr reichen. Dafür werden die Turteltäubchen gemütlich und gemeinsam ins Ziel kommen.
  • 07.04.19 11:30
    Schön bunt geht es am Königsworther Platz zu.
  • 07.04.19 11:25
    Seltener Anblick: Die Celler Straße ist leer. Gerade ist der letzte Läufer vorbeigelaufen.
  • 07.04.19 11:24
    Der letzte Start heute: Um 13.25 Uhr legen die Nordic Walker los. Sie lassen es ganz gemütlich angehen.
  • 07.04.19 11:21

    So lief es für Hannovers Prominenz


    Nicolas Kiefer hat seinen Marathon in 4:00:41 absolviert, der ehemalige Eishockey-Spieler David Sulkovsky brauchte 3:41:24. Flughafen-Chef Raoul brauchte für seinen Halbmarathon 1:53:55. Und Matthias Brodowy ist bei seiner sportlichen Herausforderung – dem Halbmarathon – noch unterwegs.
  • 07.04.19 11:17
    Die Feuerwehrstaffel hinkt etwas hinterher. Kein Wunder, die Jungs sind ja auch in voller Montur unterwegs. Dafür bekommen sie mit den größten Applaus von der Menge.
  • 07.04.19 11:14
    Auch im Ziel: Wiegald Boning, interviewt von Martin Jürgensmann, alias Schüssel-Schorse. Boning erschöpft, nach Worte ringend: „Ich muss weitergehen, sonst kipp‘ ich um!“ Aber Boning hat den Marathon geschafft – in 4:06 Stunden.
Tickaroo Liveblog Software

Alles zum Hannover Marathon auf HAZ.de:

Bilder, Berichte, Service: Alles zum Marathon auf einen Blick

Interaktive Karte: Der Streckenplan

Neun Tipps vom Laufprofi für den Hannover-Marathon

Hannover-Marathon: 13 Gründe für eine Disqualifikation

Ist Aufgeben beim Marathon eine Schande?

Von red

Für das geplante Zentrum zur Geschichte und Zukunft der Musiktechnik hat die Rockmusikstiftung den Bunker am Weidendamm von der Stadt gekauft. Sie will den Bauantrag 2019 einreichen.

07.04.2019

Wie lassen sich Unfälle beim Rechtsabbiegen von Lastwagen vermeiden? Radfahrer vom ADFC Langenhagen testen in einer Fahrschule die Sicht aus einer Lkw-Kabine.

06.04.2019

Die Feuerwehr in Laatzen hat am Sonnabend die Leiche eines Mannes aus der Leine bei Grasdorf geborgen. Paddler hatten den Toten am Ufer entdeckt und die Rettungskräfte verständigt. Die Leiche ist bislang nicht identifiziert.

06.04.2019