Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hochbauarbeiten im Vitalquartier sollen endlich beginnen
Hannover Aus der Stadt

Hannover-Mittelfeld: Hochbauarbeiten im Vitalquartier sollen endlich beginnen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 11.07.2019
Die Erschließung des Baugebiets nahe dem Hochhaus des Berufsbildungswerks geht weiter voran. Quelle: Foto: Michael Zgoll
Mittelfeld

 Der Zeitplan für das Neubaugebiet Vitalquartier an der Seelhorst hat sich erneut nach hinten verschoben. In der jüngsten Sitzung des Bezirksrats Döhren-Wülfel verkündete Stadtplaner Hans-Heiner Schlesier, dass der Bauträger im Juli mit den Hochbauarbeiten beginnen wolle; die Erschließungsarbeiten seien...

cdgpotapgddor. Hapjvyl wezk iat tpt Xxxagod Pexxjk fv ksvpt, nls Fger by Xeousphjv qftrdclss. Hoc uqx frucpdaaqhi Krunkrgeampqr cyl

Tye Bmrlbib Mhtqb

Ein Gutachten im Auftrag des Bundesumweltministerium bescheinigt, dass der Standort korrekt ist. Landesumweltminister Olaf Lies will trotzdem Daten auch näher an Häusern ermitteln – und erntet Kritik von den Grünen.

11.07.2019

Wer ist Hannovers ältester Hund? Diese Frage lässt sich von Amtswegen nicht klären. Daher wollten wir wissen: Wie sind Hannovers alte Hunde drauf – und wie ihre Besitzer? Aus der Foto-Story wurde eine Liebeserklärung an den Hund an sich.

11.07.2019

Der Theologe Thomas Erne hat den Entwurf für das in der Marktkirche geplante Glasfenster kritisiert. „Wir brauchen ein Freiheitsfenster“, sagte er. Der umstrittene Entwurf des Künstlers Markus Lüpertz zeigt unter anderem fünf Fliegen.

11.07.2019