Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Motorradfahrer übersieht Stadtbahn und wird schwer verletzt
Hannover Aus der Stadt Motorradfahrer übersieht Stadtbahn und wird schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 29.04.2019
Der Motorradfahrer übersah die Stadtbahn offenbar beim Linksabbiegen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Ein Motorradfahrer ist am Sonntagabend in Hannover-Herrenhausen mit einer Stadtbahn der Linie 4 zusammengestoßen. Nach Auskunft der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 18 Uhr. Demnach kam der Biker aus der Innenstadt und wollte in Höhe der Orangerie auf seiner Moto Guzzi mit Beiwagen nach links auf den großen Parkplatz neben dem Georgengarten abbiegen. Dabei habe er die Bahn übersehen und prallte gegen die Seite des Triebwagens.

Biker kommt ins Krankenhaus

Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus, nach ersten Informationen der Polizei erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen. Die Moto Guzzi verkeilte sich zudem unter der Stadtbahn und musste geborgen werden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten richtete die Üstra einen Schienenersatzverkehr zwischen dem Königsworther Platz und den Herrenhäuser Gärten ein. Betroffen waren die Stadtbahnlinien 4 und 5, erst nach einer Stunde wurde die Strecke wieder freigegeben.

Anzeige

Von pah

Anzeige