Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Obdachloser vor Kirche in Hannovers Innenstadt gestorben
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Obdachloser vor der Basilika Kirche St. Clemens gestorben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 26.02.2021
„Er war eher ein zurückhaltender Typ“: Vor der Basilika St. Clemens ist der Obdachlose Achim gestorben. In der Kirche in der Calenberger Neustadt brennt eine Kerze für ihn.
„Er war eher ein zurückhaltender Typ“: Vor der Basilika St. Clemens ist der Obdachlose Achim gestorben. In der Kirche in der Calenberger Neustadt brennt eine Kerze für ihn. Quelle: Karl Doeleke
Hannover

In der hannoverschen Innenstadt ist erneut ein Obdachloser gestorben. Wie ein Sprecher der Polizei am Freitag bestätigte, war der Mann bereits am Mitt...