Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Räuber überfällt Mutter und Sohn
Hannover Aus der Stadt Räuber überfällt Mutter und Sohn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 04.01.2019
Die Polizei sucht einen Räuber, der am Donnerstag einen Mann und dessen Mutter in Oberricklingen überfallen hat. Quelle: Uwe Dillenberg
Hannover

Ein Räuber hat am Donnerstag einen Mann und dessen 82-jährige Mutter im Stadtteil Oberricklingen überfallen. Der Unbekannte entriss dem 51-Jährigen von hinten die schwarze Tasche, als die beiden Opfer gegen 17.30 Uhr aus einem Supermarkt am Eberhard-Eggers-Platz gekommen waren. Der Täter hatte dadurch neben Bargeld auch noch einen Goldring erbeutet. „Bevor der Angreifer Richtung Sauerwinkel floh, schubste er den Mann und dessen Mutter zu Boden“, sagt Polizeisprecher Mirco Nowak. Die 82-Jährige und ihr Sohn erlitten durch den Sturz leichte Verletzungen.

Mehrere Streifenwagenbesatzungen fahndeten zwar umgehend nach dem Räuber, allerdings konnte der Unbekannte nicht mehr ausfindig gemacht werden. Die Überfallenen beschreiben den Mann als etwa 20 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß und schlank. Zur Tatzeit trug der Räuber eine schwarze Hose sowie eine schwarze Winterjacke, „deren Kapuze er tief ins Gesicht gezogen hatte“, so Nowak. Die Kriminalpolizei bittet unter Telefon (0511) 109 39 20 um Zeugenhinweise.

Von pah

Das Hofgeflüster am Ballhofplatz ist nicht nur ein charmantes Lokal. Die beiden jungen Küchenchefs, die seit August dort die Küche verantworten, haben auch großes Potenzial.

07.01.2019

Sie singen, überbringen den Segen für das neue Jahr und sammeln Spenden für gute Zwecke: 41 Sternsinger haben am Freitag das Neue Rathaus und den Landtag in Hannover besucht.

04.01.2019

Der 29-Jährige, der vor knapp einer Woche einen gleichaltrigen Mann in einer Wohnung in Hainholz getötet haben soll, liegt in einer Klinik im Koma. Er war bei der Tat schwer verletzt worden. Die Hintergründe der Tat sind nach wie vor unklar.

04.01.2019