Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Räuberbande verprügelt 23-Jährigen
Hannover Aus der Stadt Räuberbande verprügelt 23-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 04.09.2018
Die Polizei sucht drei bis vier Männer, die am Wochenende einen 23-Jährigen in Linden überfallen haben. Quelle: dpa
Hannover

Mehrere junge Männer haben in der Nacht zu Sonnabend einen 23-Jährigen an der Blumenauer Straße (Linden-Mitte) überfallen. Das Opfer war gegen 1 Uhr in Richtung Schwarzer Bär unterwegs, als er in Höhe der Gartenallee von drei bis vier Unbekannten attackiert wurde. Laut Polizei schlugen sie dem 23-Jährigen mehrfach gegen den Kopf, sodass er zu Boden ging. Die Täter entrissen dem jungen Mann das Smartphone – ein Samsung J6 – und eine Plastiktüte mit neuwertiger Bekleidung sowie eine Umhängetasche mit Bargeld. Danach flohen die Angreifer in unbekannte Richtung. Eine Täterbeschreibung konnte der 23-Jährige nicht abgeben. Dennoch hofft die Polizei auf Zeugen, Hinweise werden unter Telefon (0511) 109 39 20 entgegengenommen.

Von pah

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wieder wird ein Altbau modernisiert, den Bewohnern sind stark steigende Mieten angekündigt. Die Nordstädter wehren sich. Ihr Thema bekommt bundesweit Bedeutung: Der Bundestag will die Höhe der Modernisierungsumlage kippen.

07.09.2018

Die Fünfzigerjahre-Architektur gilt als ungeliebt, hat aber Hannover geprägt. Mehr als 200 Bilder sind jetzt in der Ausstellung „50 Fifties“ in der Südstadt zu sehen – und finden großen Anklang.

04.09.2018

Zwei Männer haben in Hannover eine ältere Frau entführt und fast zwei Tage gefangen gehalten. Wie die Polizei mitteilt, geschah alles am vergangenen Wochenende. Die Täter entführten die 76-Jährige in einen Rohbau in Bemerode, erst am Montag kam sie frei.

04.09.2018