Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Tempo 200, Handy-Blaulicht auf Armaturenbrett: Raser muss 3000 Euro Strafe zahlen
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Raser mit falschem Blaulicht muss 3000 Euro Strafe zahlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 09.11.2020
Mit Blaulicht-Blinken per Handy lassen sich manche Autofahrer täuschen - sie denken sofort an ein Einsatzfahrzeug. Quelle: Michael Zgoll
Hannover

Es war ein Donnerstagnachmittag im Oktober 2019, als ein Autofahrer meinte, auf seinem Heimweg von Hannover nach Lehrte mindestens so schnell wie di...