Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Senior stürzt mit Fahrrad und stirbt
Hannover Aus der Stadt Senior stürzt mit Fahrrad und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:35 23.01.2019
Ein 85-jähriger Mann ist am Mittwoch in Herrenhausen mit seinem Fahrrad gestürzt und dann gestorben. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Ein 85-jähriger Mann ist am Mittwoch in Herrenhausen mit seinem Fahrrad gestürzt und wenig später gestorben. Wie die Polizei mitteilt, kam der 85-Jährige gegen 12 Uhr auf einem Radweg an der Herrenhäuser Straße ohne die Beteiligung weiterer Verkehrsteilnehmer zu Fall. Ein Notarzt konnte anschließend nur noch seinen Tod feststellen. Ob der Radfahrer an den Folgen des Sturzes oder krankheitsbedingt gestorben ist, steht laut Polizei nach derzeitigen Erkenntnissen noch nicht fest. Der Senior war demnach auf dem rechten Radweg der Herrenhäuser Straße von der Spargelstraße kommend in Richtung Herrenhäuser Markt unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache ohne Fremdeinwirkung stürzte. Zeugenaussagen zufolge soll der 85-Jährige anschließend mit offensichtlichen Kopfverletzungen zunächst seine Fahrt noch einmal fortgesetzt haben. Im Bereich einer nahe gelegenen Brauerei kam er dann nach Mitteilung der Ermittler erneut ohne äußere Einwirkungen zu Fall. Ein von Passanten alarmierter Notarzt stellte dann den Tod des Mannes fest.

Anzeige

Von Ingo Rodriguez

Anzeige