Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kollision von Taxi und Radfahrer – Mann lebensgefährlich verletzt
Hannover Aus der Stadt Kollision von Taxi und Radfahrer – Mann lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 28.12.2018
Ein 49-jähriger Radfahrer ist in der Nacht zu Freitag lebensgefährlich verletzt worden. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

In Hannover ist in der Nacht zu Freitag ein Fahrradfahrer auf der Bergfeldstraße in Wettbergen mit einem Taxi zusammengestoßen und hat sich dabei schwer verletzt. Der 49-Jährige fiel gegen 1.30 Uhr zuerst auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs und wurde dann zu Boden geschleudert, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Radler erlitt unter anderem ein Schädelhirntrauma, er schwebe in Lebensgefahr. An Auto und Fahrrad entstand ein Gesamtschaden von 1600 Euro.

Nach derzeitigem Sachstand soll der 49-Jährige dem 52-jährigen Taxi-Fahrer die Vorfahrt genommen haben. Der Mercedes war demnach in Richtung Hamelner Chaussee unterwegs, als der Radler von links aus der Jütlandstraße kommend die Fahrbahn überquerte. „Trotz Vollbremsung konnte der Autofahrer den Zusammenstoß nicht mehr verhindern“, teilt die Polizei mit. Zur weiteren Klärung des Unfallhergangs bitten die Ermittler unter Telefon (0511) 109 18 88 um Zeugenhinweise.

Von pah