Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Trauer um erstochenen Dirk S. aus der Eilenriede
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Trauergottesdienst für erstochenen Dirk S. aus der Eilenriede

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 09.07.2021
„Er fehlt. Wenn wir an der Bank vorbeigehen, ist sie leer“: Stadtsuperintendent Rainer Müller-Brandes mit Trauergästen an der Eilenriedebank, auf der Dirk S. erstochen wurde.
„Er fehlt. Wenn wir an der Bank vorbeigehen, ist sie leer“: Stadtsuperintendent Rainer Müller-Brandes mit Trauergästen an der Eilenriedebank, auf der Dirk S. erstochen wurde. Quelle: Conrad von Meding
Hannover

Zwei Obdachlose sind innerhalb von zwei Tagen in Hannover gestorben. Beim Abendgebet in der Oststädter Dreifaltigkeitskirche gedachten am Freitag etw...

Die tägliche Hannover-Glosse - Lüttje Lage: Elf Minuten auf dem Spaßschiff
09.07.2021
09.07.2021