Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt VW touchiert drei Autos und kippt auf die Seite
Hannover Aus der Stadt VW touchiert drei Autos und kippt auf die Seite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:57 15.02.2019
Die Frau konnte sich nicht selbst aus dem umgekippten VW auf dem Lister Kirchweg befreien. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover

Eine Autofahrerin ist am Freitag gegen 18.20 Uhr auf dem Lister Kirchweg leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben kam die Frau mit ihrem VW aus bislang noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und rammte mit ihrem Wagen drei am Rand geparkte Autos, ehe der Kombi auf die Seite kippte. Da sich die Frau nach dem Unfall zunächst nicht selbst aus dem Volkswagen, musste sie nach Polizeiangaben von der Feuerwehr befreit werden.

In Hannover ist ein Volkswagen-Kombi bei einem Unfall auf die Seite gekippt. Zuvor hatte der Wagen drei am Straßenrand geparkte Autos gerammt. Die leichtverletzte Fahrerin konnte sich nicht selbst aus dem VW befreien.

Der Rettungsdienst kümmerte sich anschließend um die Leichtverletzte und brachte sie anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen, die Schadenshöhe an den insgesamt vier demolierten Autos ist zurzeit noch nicht bekannt.

Anzeige

Von pah

Anzeige