Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 41-Jähriger auf Fußgängerüberweg von Auto erfasst
Hannover Aus der Stadt

Hannover-Vahrenwald: 41-Jähriger auf Fußgängerüberweg von Auto erfasst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 04.12.2019
Rund um die Unfallstelle gab es am Mittwoch einige Verkehrsbehinderungen. Quelle: dpa
Hannover

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen im hannoverschen Stadtteil Vahrenwald ist ein 41-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Die genauen U...

Er fuhr einen 14-Jährigen tot, war dabei betrunken und hatte keinen Führerschein. Doch obwohl Waldemar S. aus Seelze zu einer hohen Haftstrafe verurteilt wurde, ist er auf freiem Fuß – weil ein Platz im Maßregelvollzug fehlt. Kein Einzelfall, wie HAZ-Recherchen zeigen: Derzeit sind 103 verurteilte Straftäter in Niedersachsen frei, weil Therapieplätze fehlen.

16:55 Uhr

Er war ihr Fußballtrainer in der Region Hannover - und missbrauchte acht Jungen aus seinen Teams in einem Hotel in Bornum. Jetzt hat eine Jugendkammer Andreas W. wegen 38-fachen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen schuldig gesprochen. Zwei der acht Opfer leiden noch immer erheblich unter den Tatfolgen.

16:48 Uhr
SPD wählt neue Parteispitze - Marc-Dietrich Ohse tritt gegen Doppelspitze an

Die Kandidaten für die Wahl einer neuen Führung der hannoverschen SPD stehen fest: Neben dem Duo Adis Ahmetovic und Ulrike Strauch geht Einzelkandidat Marc-Dietrich Ohse ins Rennen. Der 53-Jährige ist derzeit Geschäftsführer der SPD-Ratsfraktion.

16:48 Uhr