Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Vermisste Mutter und ihr Sohn: Polizei sucht mit neuen Fotos nach Franziska T. und Antonio G.
Hannover Aus der Stadt

Hannover-Vahrenwald: Polizei sucht mit neuen Fotos nach Franziska T. und Antonio G. 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 22.09.2021
Die Polizei ist weiter auf der Suche nach zwei Vermissten aus Hannover.
Die Polizei ist weiter auf der Suche nach zwei Vermissten aus Hannover. Quelle: Image (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Die Polizei sucht weiter nach Franziska T. und ihrem elfjährigen Sohn Antonio G. aus Hannover-Vahrenwald. Nun wurde jeweils ein neues Foto der 34-jährigen Mutter und dem Schüler veröffentlicht. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, die zum Auffinden der beiden führen. Es bestehe das Risiko, dass eine Gefahr für Leib und Leben vorliegt.

Der elfjährige Antonio G. Quelle: Polizei Hannover/privat

Den letzten Kontakt zum Vater von Antonio, der das Sorgerecht hat, gab es am 3. September. T. hatte einen Teil der Sommerferien mit ihrem Sohn verbracht. Nach Ablauf des Ferienumgangs wurde das Kind nicht an den Vater zurückgegeben. Seitdem sind fast drei Wochen vergangen. „Bekannt ist, dass sich die Vermissten vor ihrem Verschwinden im Raum Berlin aufhielten“, sagt Michael Bertram von der Polizeidirektion Hannover.

Die 34-jährige Franziska T. Quelle: Polizei Hannover/privat

Polizei steht im Austausch mit anderen Behörden

Nach den beiden Vermissten werde auch außerhalb des Zuständigkeitsbereichs der Polizeidirektion Hannover gesucht, so Bertram. „Die Ermittler stehen hierzu im Austausch mit anderen Behörden.“ Zudem wurden neben dem Vater des vermissten Jungen auch andere Angehörige befragt worden.

Mit diesem Foto sucht die Polizei schon seit längerem nach Antonio G. (11) und dessen Mutter Franziska T. (34). Quelle: Polizei Hannover

Der Elfjährige ist Mitglied in einem Sportverein. „Sowohl zu dem betreffenden Verein als auch zur Schule des Jungen besteht Kontakt zum Zwecke des regelmäßigen Informationsaustauschs“, heißt es vonseiten der Polizei. Antonio G. ist circa 1,65 Meter groß, hat blonde, kurze Haare (Scheitel nach links) und braune Augen. Zur Bekleidung können keine Aussagen getroffen werden. Er hat vermutlich einen orangefarbenen Rucksack bei sich.

Der Hannover-Newsletter der HAZ

Mit dem HAZ Hannover-Update erhalten Sie jeden Morgen gegen 6 Uhr alles Wichtige aus der Landeshauptstadt und der Region Hannover per E-Mail in Ihrem Postfach – ausgewählt von Ihrer HAZ-Redaktion.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die 34 Jahre alte Franziska T. ist circa 1,70 Meter groß. Sie hat eine schlanke Figur und hat braun-blonde kurze Haare und trägt eine Brille.

Zeugen, die Hinweise zu den Vermissten und/oder ihrem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Hannover unter der Telefonnummer (05 11) 1 09 27 17 zu melden.

Von Manuel Behrens