Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Vermisste 13-Jährige in Hannover entdeckt
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Vermisste 13-Jährige aus Westerstede gefunden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 05.11.2019
Symbolbild Quelle: Arno Bachert Tel:04917699285551
Anzeige
Hannover

Über eine Woche nach ihrem Verschwinden haben Polizisten eine vermisste 13-Jährige in Hannover aufgegriffen. Sie sei unverletzt und nach richterlichem Beschluss in eine Kinderpsychiatrie gebracht worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Geholfen habe den Beamten ein Hinweis aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung.

13-Jährige beim Schwarzfahren erwischt

Die 13-Jährige aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Westerstede im Landkreis Ammerland wurde seit Ende Oktober vermisst. Die Polizei startete erst am Dienstag eine öffentliche Fahndung und bat um Hinweise.

Anzeige

Den Angaben nach war die Ausreißerin am 27. Oktober in Berlin aufgegriffen worden. Ihre Mutter holte sie von dort zurück, doch am Hauptbahnhof in Hannover setzte sich das Mädchen wieder ab. Vier Tage später wurde die 13-Jährige beim Schwarzfahren in einem Zug von Isernhagen nach Großburgwedel erwischt. Die Polizei sprach während der Suche von einem „hohen Eigengefährdungspotenzial“ des Mädchens. Die 13-Jährige suche nach Angaben ihres Betreuers die Nähe zur Drogen- und Rotlichtszene.

Von RND/lni

Anzeige