Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Wegen Unfall: Stau auf Westschnellweg in Richtung Garbsen
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Westschnellweg nach Unfall Richtung Garbsen gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 01.07.2019
Der Westschnellweg zwischen Bremer Damm und Herrenhausen war am Montagmorgen komplett gesperrt.
Der Westschnellweg zwischen Bremer Damm und Herrenhausen war am Montagmorgen komplett gesperrt. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Autofahrer auf dem Westschnellweg und dem Bremer Damm haben am Montagvormittag Richtung Garbsen einige Behinderungen hinnehmen müssen. Gegen 9.40 Uhr geriet nach Polizeiangaben ein Auto zwischen der Schwanenburgkreuzung und der Herrenhäuser Straße in die Mittelleitplanke.

„Der Abschnitt wurde komplett gesperrt“, sagt Behördensprecher Mirco Nowak. Die Gründe für den Unfall sind noch unklar, möglicherweise spielten gesundheitliche Probleme eine Rolle. Weitere Autos waren nicht beteiligt.

Staus auf Westschnellweg und Bremer Damm

Die Verkehrsmanagementzentrale berichtete von langen Staus sowohl auf dem Westschnellweg als auch auf dem Bremer Damm. Erst kurz vor der Mittagszeit konnte zunächst eine Spur wieder freigegeben werden, gegen 11.45 Uhr waren die Arbeiten dann beendet und die Sperrung behoben.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Im Video: So wird eine Rettungsgasse gebildet

Von pah