Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Elterngeldstelle in Hannover schließt – um Bearbeitungsstau zu bewältigen
Hannover Aus der Stadt

Hannovers Elterngeldstelle schließt, um Antragsberge aufzuarbeiten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 02.12.2019
Ein Ärgernis für junge Eltern: Die Bearbeitung der Elterngeld-Anträge dauert derzeit mehrere Monate. Quelle: Felix Kästle/dpa
Hannover

Immer öfter verzweifeln junge Eltern derzeit an der extrem langen Bearbeitungszeit für die Bewilligung ihres Elterngelds. Jetzt reagiert Hannover S...

Ob Zitronentaler, Sirup oder Seife: Im Shop werteAnnA in Hannover-Nordstadt sind alle Produkte von den Schülern der Anna-Siemsen-Schule selbst gemacht. Der Laden bietet nicht nur Nettes und Nützliches an, sondern soll auch einen Beitrag zur Inklusion leisten.

17:23 Uhr

Die Staatsanwaltschaft Hannover prüft jetzt Ermittlungen gegen den Arzt Klaus Eikemeier aus Bothfeld. Der Mediziner betreibt eine Internetseite, auf der reihenweise rassistische und antisemitische Einträge zu finden sind. Der HAZ sagte der Arzt: „Ich sage nur meine Meinung.“

19:07 Uhr

Am 8. Juli feiert das Kleine Fest im Großen Garten 2020 Saisonpremiere in Hannover. Reguläre Karten gibt es meist nur über ein Losverfahren. Für die HAZ-Weihnachtshilfe macht Organisator Harald Böhlmann nun eine Ausnahme.

15:22 Uhr