Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Winteranfang: Obdachlosenunterkünfte in Hannover schon jetzt zu 90 Prozent voll
Hannover Aus der Stadt

Hannovers Obdachlosenunterkünfte zu 90 Prozent voll

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 21.11.2019
Wieder im Einsatz: Ein DRK-Bus bringt Obdachlose zur Notschlafstelle Am Alten Flughafen. Quelle: Christian Behrens (Archiv)
Hannover

1328 Menschen lebten derzeit wegen Wohnungslosigkeit in regulären Unterkünften, sagte Ralf Lüdtke vom städtischen Wohnungsamt am Mittwoch im Bauau...

Vor dem Hintergrund der siechen Windenergie-Branche (Stichwort: Enercon-Entlassungen) plant die Landesregierung die Regeln für den Abstand von Windrädern zu Wohnsiedlungen aufzuweichen. Die HAZ-Leser diskutieren das kritisch – und merken an: Es fehlt vor allem an Netz- und Speicherinfrakstruktur.

21.11.2019

Mit Richtmikrofonen machen neuartige Verkehrsblitzer in Paris und der Schweiz überlaute Autos und Motorräder aus. Jetzt soll das Modell wohl auch in Hannover getestet werden. Die Ratspolitiker wollen so gegen Autoposer vorgehen.

22.11.2019
Bäcker in Hannover verärgert - Ein Brötchen gibt es künftig nur mit Kassenbon

Eine Gesetzesänderung soll Steuerbetrug künftig besser verhindern. Allerdings sind Bäcker und Kioskbetreiber verärgert, sie müssen künftig immer einen Bon ausdrucken, auch wenn der Kunde das gar nicht will.

21.11.2019