Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Teil der Frankfurter Allee ab Ende Januar voll gesperrt
Hannover Aus der Stadt Teil der Frankfurter Allee ab Ende Januar voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 15.01.2019
achtung baustelle
achtung baustelle Quelle: 44776170
Anzeige
Hannover

Ein Teil der Bundesstraße 3 /Frankfurter Allee im Bereich Hemmingen wird Ende Januar acht Monate lang voll für den Verkehr gesperrt. Der Grund dafür ist der Bau der letzten von insgesamt 13 Brücken für die neue B3-Ortsumgehung in diesem Bereich. Verkehrsteilnehmer müssen aber bereits ab dem 21. Januar mit Beeinträchtigungen auf der Frankfurter Allee rechnen, weil dann bereits die Vorbereitungen für die Vollsperrung beginnen, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Dienstag mit.

Die Vollsperrung der Bundesstraße erfolgt zwischen dem Waldschlösschen und dem Ortseingang Hemmingen-Westerfeld. Die Strecke zwischen dem Waldschlösschen und dem Landwehrkreisel bleibt frei. Die Landesbehörde wird wegen der Vollsperrung eine Umleitung einrichten. Verkehrsteilnehmer, die aus Hannover nach Hemmingen fahren, werden vor der Sperrung nach rechts abgeleitet, biegen dann nach links auf die Göttinger Chaussee und landen dann wieder auf der Bundesstraße 3.

Von tm

Aus der Stadt Die tägliche Hannover-Glosse - Lüttje Lage: Tigerente mit Durchblick
15.01.2019
15.01.2019