Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt IGS Roderbruch verlegt Projektwoche in die Herrenhäuser Gärten
Hannover Aus der Stadt

Herrenhausen/Groß-Buchholz: IGS Roderbruch verlegt Projektwoche in die Herrenhäuser Gärten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 25.06.2019
Die Herrenhäuser Gärten und die IGS Roderbruch bieten 17 Workshops für Siebtklässler an – auch das Kuchenbacken in der Schlossküche gehört dazu. Quelle: Tobias Wölki
Herrenhausen/Groß-Buchholz

Handwerklich oder künstlerisch aktiv können rund 180 Schüler der IGS Roderbruch bei einem Gemeinschaftsprojekt mit den Herrenhäuser Gärten werden. Unter dem Titel „Akademie der Spiele“ ist ein Kulturprojekt mit vielfältigen Workshops für Jugendliche geschaffen worden. Von Montag, 24. Juni, bis Freitag, 28. Juni, bekommen die 13- bis 15-Jährigen die Gelegenheit, die Gartenkultur und den Alltagsbetrieb in den Herrenhäuser Gärten sowie das Zeitalter des Barock näher kennenzulernen. In 17 verschiedenen Workshops sollen die eigenen Stärken gefördert und Einblicke in potenzielle Ausbildungsbereiche ermöglicht werden.

Brigitte Naber, Schulleiterin der IGS Roderbruch, freut sich über diese Kooperation. „Unsere Siebtklässler sind in einem Alter, in dem sie sich schon Gedanken darüber machen, welchen beruflichen Weg sie einmal gehen möchten“, sagt sie. „Insofern ist die Projektwoche mit ihrem vielfältigen Angebot eine gute Möglichkeit, sich auszuprobieren. Die Mischung aus Handwerk und Kunst ist breit gefächert.“ Auch seitens der Herrenhäuser Gärten ist die Begeisterung für das Projekt und dessen Unterstützung groß. „Wir freuen uns sehr, dass wir so viele wertvolle Partner in Hannover dafür gewinnen konnten“, erklärt Gartendirektor Ronald Clark.

Unter anderem bieten das Staatstheater, die Schlossküche Herrenhausen, die Bäckerei Borchers, das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege, das Historische Museum, das Unternehmen Rohr Feuerwerke, Musikzentrum, Kunstverein, Sprengel-Museum, Kestner Gesellschaft, das Haus der Jugend mit dem Kinderzirkus Salto und der Ausbildungsbetrieb Zierpflanzenbau in den Herrenhäuser Gärten Workshops an oder haben sich an der Planung beteiligt.

Von Laura Ebeling

Bei einem Auffahrunfall sind am Sonnabend zwei Autos und ein Motorrad zusammengestoßen. Bei dem Aufprall erlitt der 34-jährige Motorradfahrer schwere Verletzungen.

23.06.2019

Eine ungewöhnlich ausgewogene Tierrechtsdemo hat Hannover am Sonnabend erlebt. Der Nabu Lüneburg demonstrierte sowohl für den Wolfs- als auch für den Herdenschutz.

25.06.2019

2018 hat Sabine Bach am Kröpcke mitten ins Schwarze getroffen – der berühmte Nullteiler! Jetzt waren neue an der Reihe: An diesem Sonnabend konnte jeder in der Innenstadt mit einem Lasergewehr um den Titel des Volkskönigs schießen.

25.06.2019