Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Studie belegt erschreckendes Ausmaß illegaler Arzneimittelstudien an Kindern
Hannover Aus der Stadt

Jugendpsychiatrie Wunstorf: Studie belegt illegale Arzneimittelstudien

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 01.09.2020
„Was wir heute für die Betroffenen tun können, ist, die Missstände der damaligen Zeit historisch aufzuarbeiten und öffentlich zu machen und das erlittene Leid anzuerkennen“: Carola Reimann, Sozialministerin in Niedersachsen.
„Was wir heute für die Betroffenen tun können, ist, die Missstände der damaligen Zeit historisch aufzuarbeiten und öffentlich zu machen und das erlittene Leid anzuerkennen“: Carola Reimann, Sozialministerin in Niedersachsen. Quelle: Christophe Gateau/dpa
Hannover

Eine weitere Studie hat Hinweise auf Medikamentenversuche in niedersächsischen Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie in den Jahren 1945 bis 1978...