Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kavaliersdelikt oder Gefährdung? Hannover diskutiert über Autos auf Radstreifen
Hannover Aus der Stadt

Kavaliersdelikt oder Gefährdung? Hannover diskutiert über Autos auf Radstreifen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 06.01.2020
„Parken oder auch nur kurzes Anhalten auf Radfahrstreifen gefährdet andere massiv“, heißt es beim ADAC. An vielen Stellen wie hier auf der Goethestraße sind solche Bilder an der Tagesordnung. Quelle: Conrad von Meding
Hannover

Der Fahrradfahrerverein ADFC fordert, dass die Stadt Falschparker auf Schutzstreifen und Radwegen stärker kontrolliert und zur Kasse bittet. „Nu...