Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Krankenhaus Siloah startet Krebszentrum
Hannover Aus der Stadt Krankenhaus Siloah startet Krebszentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 15.04.2019
Das Krankenhaus Siloah eröffnet ein Zentrum für Urogenitale Onkologie. Quelle: Villegas
Hannover

Das Klinikum Region Hannover startet ein neues Zentrum für Urogenitale Onkologie in seinem Krankenhaus Siloah in Linden. In der Spezialeinrichtung bietet das KRH Klinikum Siloah eine fachübergreifende und engmaschige Betreuung und Behandlung für Patienten mit urogenitalen Tumoren. Dazu zählen Prostatakrebs, Blasentumoren, Nieren- oder Hodenkrebs. In einer wöchentlichen interdisziplinären Tumorkonferenz beraten Urologen, Radiologen, Pathologen und weitere Experten über die Befunde und Behandlungsansätze.

Zur Eröffnung am 24. April stellt das KRH Klinikum Siloah Fachärzten das Zentrum für Urogenitale Onkologie in einem Symposium vor. Dazu sind hochkarätige Experten geladen, die den aktuellen Stand der Diagnostik und Therapie bei urogenitalen Tumoren vorstellen. Referenten sind die Klinikdirektoren Professor Axel Haferkamp von der Urologie der Universitätsmedizin Mainz, Professor Sven Perner von der Pathologie am Uniklinikum Schleswig-Holstein und Leibniz-Forschungszentrum Borstel sowie Professor Carsten Grüllich, Leiter der Uro-Onkologie am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen in Heidelberg. Das Klinikum rechnet mit rund 60 bis 70 teilnehmenden Ärzten.

Die Leitung des neuen Zentrums übernehmen die Siloah-Chefärzte Martin Müller von der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Immunologie und Professor Christoph Wiesner von der Klinik für Urologie. Die Urologie gehört zu den traditionellen Schwerpunkten des Siloah.

Von Bärbel Hilbig

Der Bau des umstrittenen Wasserkraftwerks in Döhren wird sich weiter verzögern. Der Vorvertrag, den die Stadt mit einem Investor geschlossen hatte, ist ungültig. Der Bau muss ausgeschrieben werden.

15.04.2019

Am Sonntag, 28. April, wird zwischen 14 und 17.45 Uhr das 19. Kirschblütenfest im Hiroshima-Hain auf der Alten Bult, Janusz-Korczak-Allee, gefeiert.

25.04.2019

Das Feuer in zwei Kleingartenkolonien in der List in der Nacht zu Sonntag ist durch Brandstiftung entstanden. Das haben jetzt die Ermittlungen der Polizei ergeben.

15.04.2019