Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Regionspräsident, Rat der Stadt, Bürgermeister: Wer macht eigentlich was?
Hannover Aus der Stadt

Kommunalwahl 2021 erklärt: Worüber entscheiden wir bei der Wahl eigentlich? 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 12.09.2021
Was macht eigentlich die Regionsversammlung?
Was macht eigentlich die Regionsversammlung? Quelle: Schaarschmidt/Thomas
Anzeige
Hannover

Am 12. September 2021 finden Kommunalwahlen in Niedersachsen statt. Die Wählerinnen und Wähler bestimmen dann über die Zusammensetzung der rund 2134 kommunalen Vertretungen, also über die 36 Kreistage, die Räte der acht kreisfreien Städte und die Regionsversammlung in der Region Hannover. Darüber hinaus werden die Räte von 905 kreisangehörigen Gemeinden sowie 128 Samtgemeinden neu bestimmt. Auch über die Zusammensetzung von 1054 Bezirks- und Ortsräten und die Einwohnervertretungen zweier gemeindefreier Gebiete wird entschieden.

Doch was passiert in diesen Gremien eigentlich? Was macht ein Regionspräsident genau? Und wofür sind Bürgermeister zuständig?

Hier finden Sie die wichtigsten Gremien und ihre Funktionieren im Überblick.

Alles zur Kommunalwahl in Hannover

Kommunalwahl in Niedersachen: Das müssen Sie darüber wissen

Alle HAZ-Wahlforen in Videos

So läuft es mit der Stimmabgabe

Themenseite: Alle Artikel zur Wahl im Überblick

Bürgermeister

In der Region Hannover werden am 12. September vielerorts neue Bürgermeister gewählt. Doch was für Aufgaben umfasst dieses Amt? Welche Anforderungen muss ein Kandidat erfüllen? Und was verdient ein Bürgermeister im Monat?

Zum Weiterlesen: Was macht eigentlich ein Bürgermeister?

Regionspräsident

Am 12. September wählen die Einwohner einen neuen Präsident oder eine Präsidentin der Region Hannover. Doch was macht dieser Präsident überhaupt? Was hat das mit unserem Müll, den Stadtbahnen oder dem Zoo zu tun? Und wieso spielt dabei auch Corona eine wichtige Rolle?

Zum Weiterlesen: Was macht eigentlich ein Regionspräsident?

Regionsversammlung

Die Region Hannover ist ein außergewöhnliches Konstrukt. Gelenkt wird sie unter anderem von der Regionsversammlung. Aber was ist das genau – und warum ist sie so wichtig?

Zum Weiterlesen: Was macht eigentlich die Regionsversammlung?

Rat der Stadt

Von der Straßenreinigung bis zur Volkshochschule: Die Mitglieder des Stadtrats gestalten das Leben in Hannover oder den Kommunen im Umland entscheidend mit. Dabei geht es um unsere Straßen, Schulen, die Wasserversorgung und vieles mehr.

Zum Weiterlesen: Was macht eigentlich der Rat der Stadt

Ortsrat

Ortsräte kümmern sich um die Interessen und Belange in ihren Dörfern. Die Befugnisse der ehrenamtlichen Politiker in dem Gremium sind aber begrenzt. Doch an den Menschen ist niemand so nah dran wie der Ortsrat – das zeigt sich in jeder Sitzung.

Zum Weiterlesen: Was macht eigentlich ein Ortsrat?

Ortsbürgermeister

Sie sind Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger, haben einen Blick auf die Dorfgemeinschaftshäuser und vertreten das Dorf in der Stadt- oder Gemeindeverwaltung: Diese Aufgaben haben Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister.

Zum Weiterlesen: Was macht eigentlich ein Ortsbürgermeister?

Bezirksbürgermeister

Bezirksbürgermeister gelten als Kümmerer vor Ort. Sie werden vom Bezirksrat gewählt und sind Ansprechpartner für alle Einwohner eines Stadtbezirks. Doch wie weit reicht ihr Einfluss in den Stadtteilen?

Zum Weiterlesen: Was macht eigentlich ein Bezirksbürgermeister?

Von RND/HAZ