Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Rotary-Orchester spielt für Klinik-Clowns
Hannover Aus der Stadt Rotary-Orchester spielt für Klinik-Clowns
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 16.04.2019
Das Rotary-Orchester spielt am Sonnabend in der Neustädter Hof- und Stadtkirche in Hannover. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Eine Million Euro hat das Rotary-Orchester bisher für den guten Zweck eingespielt, am Sonnabendabend sind noch einmal rund 15.000 Euro hinzugekommen: Auf Einladung aller Rotary-Clubs in Hannover war das 1996 gegründete Orchester in der Neustädter Hof- und Stadtkirche zu Gast.

Werke von Mozart und Schubert

Die versierten Amateurmusiker spielten als Kammerorchester Werke von Franz Schubert und Wolfgang Amadeus Mozart. Der erste Dirigent nach der Orchestergründung war der Kapellmeister der Staatsoper Hannover, Hans Herbert Jöris, der auch Professor an der Musikhochschule Hannover war. Am Sonnabend stand das Orchester unter der Leitung von Friederike Kienle.

Die Musiker des Rotary-Orchesters kommen aus ganz Deutschland. Sie treffen sich dreimal im Jahr zum Proben und erarbeiten vor allem Sinfonien der Klassik bis zur Romantik. Bei ihren Konzertreisen tragen die Musiker die Unkosten komplett selbst, dadurch kommen die hohen Erlöse zusammen.

Erlöse fließen an Klinik-Clowns

Die Erlöse aus dem Konzert in Hannover gegen an die Klinik Clowns und an die Aktion „End Polio Now“, die erreichen will, dass kein Kind mehr an Kinderlähmung erkrankt.

Lesen Sie auch hier: Benefizkonzert von Rotary International in Hannover

Von Mathias Klein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Deutsche Handballbund wird im Oktober zum dritten Mal einen Tag des Handballs ausrichten. Diesmal in Hannover. Es werden zwei Länderspiele zu sehen sein.

13.04.2019

Vor einigen Wochen zog ein Zyklon durch das südostafrikanische Land eine Spur der Verwüstung, jetzt zeigt eine Ausstellung die Schönheit der Landschaft und die Freundlichkeit der Menschen.

16.04.2019

Knapp 200 Männer und einige Frauen treffen sich am Wochenende in Hainholz zum Spielen. Rollenspiele stehen im Vordergrund, darunter auch in einem Fußballstadion.

16.04.2019