Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Der Zustand dieser hannoverschen Krippe „grenzt an Kindeswohlgefährdung“
Hannover Aus der Stadt

Krippe in Hannover-Vahrenheide: Krippe Dunantstraße: Zustand „grenzt an Kindeswohlgefährdung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 02.02.2020
Laut Stadtverwaltung wurde noch nichts unternommen, weil es einen "Sanierungsstau" gab. Quelle: Laura Ebeling
Vahrenheide

Seit sechs Jahren ist Ingrid Kröger Fachbereichsleiterin Tageseinrichtungen Kinder bei der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover (AWO). Ebenso lan...

Vor 40 Jahren verschwand Klein-Buchholz von den Stadtplänen Hannovers. Das Areal wurde anderen Stadtteilen zugeschlagen – doch noch immer erinnert viel an das Dorf, das jetzt seinen 700. Geburtstag feiern könnte.

02.02.2020

Am 7. Februar beginnt die letzte Staffel der Sitcom „Pastewka“. Im Cinemaxx in Hannover konnten Fans am Sonnabend vorab die ersten vier Folgen auf der Kinoleinwand sehen und den Komiker persönlich treffen. Der Andrang war enorm.

02.02.2020
Straßenüberquerung in Hannover-Linden - Ist die Ampelanlage am Küchengarten überfordert?

Die Ampelschaltung am Küchengarten ist ein dauerhaftes Ärgernis in Linden-Nord. Seit knapp 20 Jahren streiten sich Politik, Verwaltung und Anwohner über die Anlage an der Fössestraße,. Nun hat der Bezirksrat endlich eine Verbesserung gefordert. Die aber scheint technisch nicht realisierbar zu sein.

02.02.2020