Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Stadt Hannover will gefährdete Menschen aus Afghanistan aufnehmen
Hannover Aus der Stadt

Krise in Afghanistan: Stadt Hannover will Flüchtlinge aufnehmen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 17.08.2021
Für Menschen aus Afghanistan, die in Transportflugzeugen der Bundeswehr außer Landes gebracht werden, hält die Stadt Hannover die Notunterkunft am Schulzentrum Ahlem (rechts) als Reserve bereit.
Für Menschen aus Afghanistan, die in Transportflugzeugen der Bundeswehr außer Landes gebracht werden, hält die Stadt Hannover die Notunterkunft am Schulzentrum Ahlem (rechts) als Reserve bereit. Quelle: EMEA/dpa (Symbolbild), Nele Schröder (Archiv)
Hannover

Die Landeshauptstadt ist bereit, Menschen aus Afghanistan, die um ihr Leben fürchten müssen, aufzunehmen. Das sagte Sprecherin Michaela Steigerwald am...