Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt „Kunst umgehen“: Interessierte können Kunstwerke vom Sofa aus entdecken
Hannover Aus der Stadt

Kulturbüro Hannover bietet Reihe „Kunst umgehen“ nun online an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 12.11.2020
Wie die Reihe „Kunst umgehen“ in der Zeit vor Corona funktionierte, zeigt dieses Bild von 2018. Christiane Oppermann (links) und Anna Grunemann vermitteln die Kunst Niki de Saint Phalles auf ganz eigene Weise vor neugierigen Zuschauern. Quelle: Philipp von Ditfurth
Hannover

72 Plastiken, Skulpturen und Installationen gibt es allein in Hannovers Innenstadt – und dabei sind Brunnen und Denkmäler noch nicht mitgezählt. Die...