Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Keine Anschlagspläne: Waffensammler aus Stöcken zu drei Jahren Haft verurteilt
Hannover Aus der Stadt

Landgericht Hannover verurteilt Waffensammler aus Stöcken zu drei Jahren Haft - und den Vater zu einer Bewährungsstrafe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 27.11.2019
Die 18. Große Strafkammer sprach Marcel M. (l.) und seinen Vater Oliver M. (ganz vorn) des verbotenen Waffenbesitzes schuldig. Quelle: Rainer Dröse
Hannover

Der jahrelang in einer Stöckener Wohnung versteckt lebende Waffensammler Marcel M. (30) ist am Mittwoch vom Landgericht Hannover zu einer Gefängni...

Die tägliche Hannover-Glosse - „Lüttje Lage“: Herzhaftes für Luca

So bemerkenswert kann das Leben in Hannover sein: In der täglichen Kult-Glosse „Lüttje Lage“ erzählen HAZ-Autoren von den skurrilen, absurden und lustigen Erlebnissen des Alltags. Heute: Herzhaftes für Luca

13:28 Uhr

Der Gitarrist der einstigen „Local Heroes“-Band Be, Malte Hagemeister, macht in Los Angeles Karriere: mit DJ-Sets, Pop, Werbemusik für Red Bull und die Nasa. Und ein viel beachtetes Projekt mit Slam-Poetry und Avantgarde-Orchester hat ihm jetzt eine Grammy-Nominierung eingebracht.

12:13 Uhr

Erst gab es Streit mit dem Vermieter um eine Modernisierung, dann wurden die Fenster rosa gestrichen. Die homosexuellen Mieter fühlten sich diskriminiert und zogen vor Gericht. Der Vermieter weist den Vorwurf zurück: Die Fenster seien „erdbeerfarben“.

12:28 Uhr