Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Nur noch heute: Das sind die Hingucker bei der Agritechnica in Hannover
Hannover Aus der Stadt

Landmaschinen: Das sind die Hingucker bei der Agritechnica in Hannover

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 16.11.2019
Besucher betrachten auf der Landtechnik-Messe Agritechnica in Hannover einen Mähdrescher der Firma John Deere.
Besucher betrachten auf der Landtechnik-Messe Agritechnica in Hannover einen Mähdrescher der Firma John Deere. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Landtechnikmesse Agritechnika endet an diesem Sonnabend. Mit rund 400.000 Besuchern hatten die Veranstalter in diesem Jahr gerechnet. Rund 2800 Aussteller aus mehr als 50 Ländern zeigte die Neuheiten und Trends der Agrarbranche. Auch in diesem Jahr spielten die Themen Digitalisierung, Software und Umwelt eine wichtige Rolle. Die meisten Blicke der Besucher zogen allerdings die Landmaschinen auf sich. Und die werden offenbar nicht nur effizienter und praktischer, sondern offenbar auch immer größer und beeindruckender.

Sie sehen aus wie die „Transformers“ aus einem Action-Fantasy-Film. Diese modernen Landmaschinen sind beeindruckend und vor allen – gigantisch groß.

Bis 18 Uhr haben die Hallen auf dem hannoverschen Messegelände noch geöffnet.

Lesen Sie auch

Von RND/güm

16.11.2019
Karneval in Hannover - Die Narren stürmen das Rathaus
16.11.2019