Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Landwehrkreisel in Hannover: Keine gefährliche Bombe entdeckt
Hannover Aus der Stadt

Landwehrkreisel in Hannover: Keine gefährliche Bombe entdeckt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 12.02.2020
Tagelang haben die Arbeiter am Landwehrkreisel nach einer möglichen Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gesucht. Am Ende entpuppten sich die Verdachtspunkte als harmlos. Quelle: Elena Otto
Hannover

Die tagelangen Sondierungsarbeiten am Landwehrkreisel sind abgeschlossen. Und das Fazit fällt beruhigend aus: Die Kampfmittelexperten haben keinen...

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat das Nutzerkonto von Alt-Oberbürgermeister Stefan Schostok mehrere Wochen lang gesperrt – ohne Angabe von Gründen. Auf Nachfrage Schostoks gab Twitter an, man habe ein „verdächtiges Verhalten“ auf seinem Konto registriert.

12.02.2020

Ein 50-jähriger Flüchtling aus Syrien muss sich seit Mittwoch wegen dreifachen versuchten Totschlags, gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Hilfeleistende vorm Schwurgericht Hannover verantworten. Seine Ehefrau und eine Tochter wurden von dem psychisch kranken Mann schwer verletzt, zwei Rettungssanitäter mussten fliehen. In der Psychiatrie würgte er einen anderen Patienten.

12.02.2020

Ein Mann ist bereits am Montag in Hannover bei Rot über eine Straße gegangen, eine 38-jährige Autofahrerin konnte gerade noch bremsen. Doch der unbekannte Hundebesitzer entschuldigte sich nicht, im Gegenteil: Er schlug stattdessen so heftig gegen eine Seitenscheibe des Fahrzeugs, dass sie zerbrach. Nun sucht die Polizei Zeugen.

12.02.2020