Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Drei mit Haftbefehl Gesuchte zahlen am Flughafen ihre Geldstrafen
Hannover Aus der Stadt

Langenhagen: Bundespolizei am Flughafen vollstreckt drei Haftbefehle in zwei Tagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 14.01.2020
Alle drei Gesuchten konnten nach dem Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen ihre Reise fortsetzen. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Hannover

Drei Reisende sind am Montag und Dienstag am Flughafen Hannover von Bundespolizisten aufgehalten worden. Bei der jeweiligen Passkontrolle war den Beamten aufgefallen, dass gegen einen Rumänen und zwei Deutsche je ein Haftbefehl vorlag. Alle drei konnten ihren Weg fortsetzen, nachdem sie die gegen sie vollstreckten Geldstrafen vollständig bezahlt hatten.

Am Montag nahmen die Polizisten einen 29-jährigen Rumänen fest, der nach Bukarest reisen wollte. Er war wegen Rauschgiftbesitz zu einer Geldstrafe von 150 Euro verurteilt worden. Die Summe hatte er nicht vollständig beglichen. Es drohte eine Ersatzhaftstrafe. Nachdem der Rumäne die Rechnung beglichen hatte, durfte er seinen Weg fortsetzen.

Anzeige

Haftbefehl wegen Schwarzfahrens

Ebenfalls am Montag bemerkten die Polizisten, dass gegen eine 34-Jährige, die aus dem türkischen Adana nach Hannover gekommen war, ein Haftbefehl wegen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vorlag. Der Haftbefehl war ausgestellt worden, weil die Frau die gegen sie verhängte Geldstrafe in Höhe von 1000 Euro nur ansatzweise bezahlt hatte. Den noch offenen Betrag von 910 Euro bezahlte sie am Flughafen und wurde anschließend wieder entlassen.

Am Dienstag nahmen die Polizisten einen 29-jährigen Deutschen nach seiner Ankunft aus dem ägyptischen Badeort Hurghada vorläufig fest. Er hatte Unfallflucht begangen und war deswegen zu einer Geldstrafe von 2100 Euro oder zu einer Ersatzhaft von 65 Tagen verurteilt worden. Die noch nicht bezahlte Summe von 1950 Euro überwies er vor Ort und wurde dann wieder entlassen.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Tobias Morchner

Anzeige