Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Neue Klage gegen die Leinewelle: Surfprojekt in Hannovers City verzögert sich weiter
Hannover Aus der Stadt

Leinewelle: Surfprojekt in Hannovers City verzögert sich weiter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 24.03.2020
Blick auf den Fluss Leine in Höhe Leibnizufer/Schloßstraße/Klostergang. Die Region hat den Widerspruch des Fischereivereins gegen das Projekt Leinewelle in Hannovers Altstadt erst vor vier Wochen zurückgewiesen. Trotz neuer Auflagen zum Fischschutz klagt der Verein nun vorm Verwaltungsgericht. Quelle: Moritz Frankenberg
Hannover

Der Bau der sogenannten Leinewelle für Surfer hinter dem Landtag ist wieder ungewiss. Am Montag hat der Fischereiverein Hannover Klage gegen den...

Wegen Corona-Virus: In allen Geburtskliniken der Region dürfen werdende Väter ihre schwangeren Frauen nur noch im Kreißsaal selbst unterstützen. Davor und danach sind die Frauen in der Geburtsklinik weitgehend allein.

10:23 Uhr

Normalerweise werden in Hannover rund 25.000 Kinder in Krippen, Kitas und bei Tagesmüttern betreut. In Zeiten von Corona ist alles anders: Derzeit haben nur rund 200 Kinder einen Platz in der Notbetreuung. Die Zahlen könnten aber steigen.

10:39 Uhr

Als ein Student in Kirchrode einen Sticker der als rechtsextremistisch eingestuften „Identitären Bewegung“ von einem Laternenmast entfernen wollte, verletzte er sich an einer darunter verborgenen Rasierklinge.

09:45 Uhr