Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Brandstifter legen Feuer an Mercedes Vito
Hannover Aus der Stadt Brandstifter legen Feuer an Mercedes Vito
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 10.12.2018
Hannover

Die Feuerwehr ist am Sonntagnachmittag zum Brand eines Mercedes Vito nach Linden-Süd ausgerückt. Das Fahrzeug eines Handwerkerbetriebs war an der Straße Fischerhof abgestellt worden. Gegen 15 Uhr hatte ein Zeuge Brandgeruch und Flammen an dem Transporter bemerkt und die Einsatzkräfte verständigt.

Zeitgleich traf der Fahrer des Vito vor Ort ein und löschte das Feuer am rechten Hinterrad des Wagens mit einer Löschdecke. Die Feuerwehr übernahm nur noch die Nachlöscharbeiten. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Die Ermittlungen der Kripo ergaben, dass das Feuer vorsätzlich gelegt worden war. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar. Die Ermittler suchen dringend Zeugen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0511) 1 09 55 55 entgegen.

Von tm

Die Zahl der Adoptionsbewerber in Hannover sinkt stetig. Der Hauptgrund ist laut der städtischen Adoptionsvermittlungsstelle der medizinische Fortschritt beim Kinderkriegen.

13.12.2018

Die Stadt Hannover nimmt in diesem Jahr knapp sieben Millionen Euro Bußgeld ein. Damit bleiben die Einnahmen aus Rotlicht-, Tempo- und Parkverstößen in der Summe auf dem Vorjahresniveau.

13.12.2018

Wegen des Warnstreiks bei der Bahn wurde der Fernverkehr am Morgen bundesweit eingestellt. Auch die S-Bahnen in Hannover fuhren nicht. Auch nach dem Streik-Ende um 9 Uhr kommt es noch zu teilweise erheblichen Verspätungen.

10.12.2018