Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Lüttje Lage: Das große Graben
Hannover Aus der Stadt

Lüttje Lage: Das große Graben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 31.10.2019
Bernd Haase Quelle: HAZ
Hannover

Seit einigen Tagen sieht unser Vorgarten wieder so aus wie vor zwei Jahren. Damals hatte der Maulwurf Grabowski ihn in legendärer Fleißarbeit ummodelliert, bevor er dann, wohin und wodurch auch immer, verschwand. Wir hatten Grabowski als Haustier deklariert und ihn machen lassen.

Gegen das, was derzeit vor sich geht, war Grabowskis Wirken allerdings eher kleinteilig. Beete und Rasenflächen sind einer Hügellandschaft gewichen, wie sie Maulwürfe anlegen. Sogar in der Steinschüttung direkt am Haus haben wir schon Arbeitsnachweise gefunden. Dazwischen ziehen sich längliche Aufwerfungen durch das Gelände, die demnach von Wühlmäusen stammen.

Das wirft bei uns nicht nur Erde auf, sondern auch die Frage, was Maulwürfe und Wühlmäuse eigentlich tun, wenn sie unter Tage einander begegnen. Meine Frau ist durch Beobachtungen der oberirdischen Entwicklung zu der Überzeugung gelangt, dass sie miteinander kooperieren und Grabegemeinschaft gegründet haben. Dabei bildet die Mäusekolonne den Vortrupp, während Maulwürfe für den großzügigen Ausbau des unterirdischen Labyrinths zuständig sind.

Die Frage ist nun, wie wir mit der Lage umgehen. Maulwürfe finden wir nach wie vor im Grunde sympathisch. Ich neige wegen der Mäuse trotzdem zu Kampfhandlungen, weil sie Pflanzenwurzeln anknabbern und ich um unsere mühsam zur Blüte geführten Rosen bange. Meine Frau hingegen will erst noch abwarten. Sie meint, dass die Racker den Boden schön auflockern, was dem Garten auch zugute komme.

Wenn sie allerdings in ihrem bisherigen Tempo weiter machen, fällt spätestens kurz vor Weihnachten unser Haus um.

Lüttje Lage: Hier finden Sie weitere lustige Texte aus unserer Serie

Von Bernd Haase

Im Schmuckhof in Hannover-Herrenhausen werden bis zum April nächsten Jahres Gartenfotos aus aller Welt gezeigt – es sind die Sieger-Motive des renommierten Wettbewerbs der Kew Gardens in London.

31.10.2019

Der Akku zeigt fast volle Leistung, trotzdem sind mehrere Mietroller in Hannovers Südstadt nicht nutzbar. Der Grund liegt in einem Wartungsmangel. Eine Sprecherin von Lime sagt aber, das Problem sei mittlerweile behoben.

31.10.2019

Der Vorstoß von Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD), Werte und Normen ab 2025 an Grundschulen als reguläres Unterrichtsfach einzuführen, stößt bei Eltern und Schulleitern in Hannover auf breite Zustimmung. Das sei längst überfällig, sagen sie.

31.10.2019