Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Lüttje Lage: Ganz schön anhänglich
Hannover Aus der Stadt Lüttje Lage: Ganz schön anhänglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 27.12.2018
Uwe Kranz Quelle: Uwe Dillenberg
Hannover

Haben sie auch Gegenstände, an denen sie ganz besonders hängen? Geschenke von lieben Menschen, Souvenirs oder andere Kleinode? Die meisten Menschen trennen sich ja heutzutage nur allzu leicht von Gegenständen, die einen Defekt oder einen Schaden aufweisen. Weggeworfen und neugekauft ist die verbreitete Devise. So mancher Initiator eines Repair-Cafés wird deshalb möglicherweise als idealistischer Träumer abgetan.

Ich bin handwerklich nur mittel begabt, aber was ich reparieren kann, das wird auch geflickt. Das kann aber auch unangenehme Folgen haben, wie ich feststellen musste. Grund war ein kleiner Bär, Material unbekannt, möglicherweise Keramik. Er steht seit Jahr und Tag, einen Ball auf dem Kopf balancierend, auf meinem Regal. Bis er herunterfiel und er den Ball verlor.

Es war nur eine einfache Klebefläche, und obwohl ich mich nicht einmal daran erinnern konnte, woher der Bär stammt, beschloss ich den kleinen Staubfänger vor der Mülltonne zu retten. Der Preis des Sekundenklebers war sicher höher als der des Bären. Ein kleiner Spritzer auf die Bruchstelle, ein kurzer Druck und der der Ball hing wieder auf dem Kopf – und an meinem Zeigefinger.

„Anfängerfehler“, dachte ich, obwohl ich mir sicher war, aller Vorsichtsmaßnahmen beachtet zu haben. Was nun? Ich sah mich schon am folgenden Tag mit dem Bären am Finger an der Computertastatur sitzen. Da entschloss ich mich zu Gewalt. Am Ende erwies ich mich als anhänglicher als der Bär. Zum Glück war es aber nur ein kleines Stück der oberen Hautschichten meines Fingers, die jetzt an ihm klebend auf meinem Regal stehen.

Lüttje Lage: Hier finden Sie weitere lustige Texte aus unserer Serie

Von Uwe Kranz

Die Zahl der Spendensammler in Hannovers Innenstadt wächst. Geschäftsleute beklagen, dass die Mitarbeiter der Infostände immer aufdringlicher werden: „Das vergrault die Kunden.“

30.12.2018

Nach Weihnachten brummt es in der City. Rund eine Viertelmillion Menschen dürfte den ersten Werktag nach Weihnachten für einen Einkaufsbummel in Hannover genutzt haben. Viele gaben das zu Weihnachten geschenkte Geld aus.

30.12.2018

Der traditionelle Radiogottesdienst am Neujahrstag der Sender NDR Info und WDR 5 kommt in diesem Jahr aus Hannover. Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann spricht ab 10 Uhr in der neuen Feuerwache 1 in der Nordstadt zu Einsatzkräften und Gemeindemitgliedern.

27.12.2018