Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt „Lüttje Lage“: Ich kann das besser
Hannover Aus der Stadt

„Lüttje Lage“: Ich kann das besser

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 05.09.2019
Lüttje Lage Strebe Quelle: HAZ

Liebes Wahlamt, ich würde mich gern noch schnell für die Oberbürgermeisterwahl in Hannover aufstellen lassen. Ich habe ein paar von den Wahlplakaten, die jetzt überall hängen, eingehender betrachtet. Und ich glaube, ich kann das auch. Besser.

Zum Beispiel die Plakate von Belit Onay. Er will unterscheiden. Aber auf dem nächsten Plakat will er entscheiden. Das ist doch unpräzise. Und was er entscheiden will, sagt er auch nicht. Bei uns fliegen die Leute aus dem siebten Stock, wenn sie einen Satz mit null Inhalten schreiben. Außerdem will Onay einen Aufbruch wagen. Als Grüner? Irgendwohin fahren? Und dann steht da noch das böse konnotierte Wort „Wagen“? Hm.

Als Nächstes habe ich mir die Plakate dieses Jungen von der SPD angeschaut (ich wusste gar nicht, dass es die Partei noch gibt). Marc Hansmann heißt er. Hübsche Collagen hat er gebastelt, mit Üstra und Windrädern und Rathaus und Kröpcke-Uhr. Ich habe dergleichen mit sechs gemacht. Zugegeben, für ein Colgate-Lächeln, wie er es zeigt, müsste ich erst mal zum Zahnarzt. Aber. Hinter. Jedem. Wort. Einen. Punkt. Machen. Kann. Ich. Auch. Herr. Hans. Mann.

Und dann Dr. Eckhard Scholz. Tritt für die CDU an, ohne Mitglied zu sein. Nun, über diesen Vorzug verfüge ich von Geburt an. Auf einem seiner Plakate schreibt er, er habe fünf Kinder, vier Enkel und einen Plan. Ich habe sechs Enkel von zwei Töchtern und Pläne jeden Tag, haufenweise. Im Grunde bin ich beinahe überqualifiziert.

Nur eines, liebes Wahlamt, möchte ich nicht. Dr. Eckhard Scholz heißt jetzt überall nur noch „Ecki“. Sollte so was die Voraussetzung für eine Kandidatur sein, müsste ich dann doch mit großem Bedauern verzichten. Ich bin zu alt, um mich vor der ganzen Stadt zum Berti machen zu lassen.

Lüttje Lage: Hier finden Sie weitere lustige Texte aus unserer Serie.

Von Bert Strebe

Die Polizeidirektion Hannover fahndet derzeit nach zwei bislang unbekannten Männern. Sie sollen für den Überfall auf einen 26 Jahre alten Mann aus Burgdorf am Sonnabendmorgen am Steintor verantwortlich sein.

04.09.2019

Der Neubau des Waldheimer Tors sorgt für Unruhe. Anwohner beklagen die „katastrophale Verkehrssituation“ in dem Bereich. Nun sollen die Wertstoffcontainern versetzt werden. Der Abriss der Ladenzeile an der Liebrechtstraße soll im Oktober 2019 beginnen.

04.09.2019

Vom Klagesmarkt aus geht es auf Rollen 21 Kilometer durch die Stadt: Um 20 Uhr startet am Mittwoch eine Neuauflage von Skate by Night. Autofahrer in Hannover müssen im Lauf des Abends mit Straßensperrungen rechnen.

04.09.2019