Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt „Lüttje Lage“: Nur kein zu großes Loch
Hannover Aus der Stadt „Lüttje Lage“: Nur kein zu großes Loch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:25 16.08.2018
Uwe Kranz Quelle: HAZ
Anzeige
Hannover

Wann hatten Sie zuletzt einen Handwerker im Haus? Ich habe seit geraumer Zeit so etwas wie ein Handwerker-Abo. Sie geben sich die Klinke in die Hand und machen so dies uns das. Zuletzt stellte ich fest, dass sich die Wasseruhr eifrig drehte, obwohl alle Hähne zugedreht und die Geräte dem Wetter entsprechend Siesta hielten. Es begann die Suche nach dem Loch im Rohr.

Die Versicherung bestand darauf, die Leckortung mit dem Auftrag zu betrauen. Zuvor wusste ich nicht einmal, dass es Handwerker gibt, die sich rein aufs Löcher suchen spezialisiert haben. Ich freute mich aber als früherer Maschinenbau-Student auf den Einsatz modernster Technik und hoffte, mit ihrer Hilfe unnötige Schäden in meinem Wohnzimmerboden vermeiden zu können. In einer Hinsicht wurde ich enttäuscht.

Anzeige

Es ist schon fantastisch, auf welche Weise ein Loch in einer Wasserleitung zu finden ist, wenn diese mitten im Boden einbetoniert ist. Künstlich erzeugte Vibrationen oder Druckluft, die man akustisch wahrnehmen kann, mit einer kleinen Kamera wie bei der Arthroskopie in der Chirurgie und sogar durch Wärme: Schnell stellte sich jedoch heraus, das moderne Technik und alte Häuser oft gar nicht gut harmonieren.

Zunächst ließ ich mich darüber informieren, dass ein Materialmix unserer Leitung schlecht für die Lochortung sei. Dann fand der Experte zwei Stellen für den möglichen Wasserverlust unter der Fliesendecke. Der Bohrhammer brachte ans Tageslicht, dass sich die Fifty-Fifty-Wahl des Handwerkers als Fehlversuch herausstellte. Der zweite Tiefgang zwei Fliesen weiter hatte zum Glück Erfolg.

Leider waren die dazwischen liegenden Platten bei den Bemühungen gesprungen und mussten auch raus. Weitere zwei fielen dem nötigen Platz des Installateurs für die Reparatur zum Opfer. Der Graben in meinem Wohnzimmer ähnelt seither dem Grand Canyon. Aber: Ich habe wieder ausschließlich innerhalb der Leitungen fließend Wasser. Und: Wer weiß, wie das Ganze erst ohne die Leckortung ausgegangen wäre.

Lüttje Lage: Hier finden Sie alle Texte

Möchten Sie mehr lustige Texte aus unserer Serie „Lüttje Lage“ lesen? Hier sammeln wir ab sofort die Artikel unserer Autoren.

Von Uwe Kranz

Anzeige