Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Lüttje Lage: Vernachlässigte Tomaten
Hannover Aus der Stadt

Lüttje Lage: Vernachlässigte Tomaten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 16.07.2019
Bernd Haase Quelle: HAZ
Anzeige
Hannover

In unserem Garten hat sich ein Fall von Vernachlässigung ereignet. Zum Glück fällt er nicht unter das Strafrecht, denn es handelt sich um Tomaten. Verantwortlich bin ich.

Zwischen Hortensien und Sommerflieder

Im April hatte ich vier heimische Tomatensorten in Töpfe gepflanzt, ihr Gedeihen mit einer wohl dosierten Düngerbeigabe angestachelt und sie dann zwischen die Hortensien und den Sommerflieder auf die Südseite des Hauses gestellt. Während der großen Hitze bekamen die Pflanzen regelmäßig Wasser, auch entfernte ich immer mal wieder Seitentriebe, wie es das Handbuch des Tomatengärtnerns fordert.

Anzeige

Dann aber gerieten die Pflanzen irgendwie in Vergessenheit. Diesen Umstand haben sie zu einer Wucherei genutzt, die ihresgleichen sucht. Als ich kürzlich vorbeischaute, fand ich eine Art grüne Hölle aus Zweigen und Blattwerk, kaum Blüten und keinen Früchten vor. Ich besorgte mir eine Machete, lichtete aus und entdeckte tatsächlich doch noch zwei Cocktailtomaten „Rote Murmel“, laut Beschreibung übrigens eine anspruchslose und äußerst ertragreiche Sorte.

Kleine rote Murmeln als Ernte

Ich erntete die Murmeln, halbierte sie, beträufelte die vier Hälften mit je einem Tropfen Essig und Öl, gab ein paar Salzkristalle, einen Hauch gemahlenen Pfeffer, je ein kleines Basilikumblatt und vier Pinienkerne hinzu. Schließlich entkorkte ich noch eine Flasche Weißwein, zündete eine Kerze an und rief meine Frau zum Abendessen.

Sie war ganz gerührt, meinte aber trotzdem, wir sollten die Mahlzeit noch um etwas Brot und Käse ergänzen. Ihren freundlichen Ratschlag, mich mehr um meine Tomaten zu kümmern, will ich gerne befolgen. Allerdings fahren wir am Wochenende in den Urlaub. Ich habe eine leise Vorahnung dessen, was sie während unserer Abwesenheit so treiben.

Lüttje Lage: Hier finden Sie weitere lustige Texte aus unserer Serie.

Von Bernd Haase